Anzeige  

Bistro in Bernau überfallen und weitere Meldungen der Polizei

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehrshinweis 31.10. – 09:30 Uhr: Unfall auf der A11 zw. Bernau Nord und Bernau Süd in Ri. Dreieck Barnim – Vollsperrung
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 02.11. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Wochenende: Meist dicke Wolken und regnerisch bei bis zu 15 Grad

Bernau – Vermeintliche Diebe im Bistro

Nach bisherigen Erkenntnissen drangen unbekannte Täter in den frühen Morgenstunden des 12.04.2017 in ein Bistro in der Zepernicker Chaussee ein. Zu diesem Zeitpunkt befand sich noch der Inhaber in den Räumlichkeiten des Bistros. Die Täter bemerkten den Mann und schlugen diesen mit einem Gegenstand nieder. Der Inhaber erlitt dadurch Verletzungen. Nach der Tat flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Die Ermittlungen zum Vorfall dauern an.

Anzeige  

Eberswalde – Versuchter Diebstahl und Sachbeschädigung

Am 11.04.2017 versuchte ein 28- jähriger Mann in der Georg-Friedrich- Hegelstraße mit einem Stein die Scheibe eines PKW einzuschlagen. Trotz mehrerer Versuche, gelang es dem Täter nicht die Scheibe zu zerstören. Anschließend zerkratzte der Mann den Lack des Fahrzeuges über die gesamte Oberfläche und ritzte ein Hakenkreuz auf die Motorhaube des Fahrzeugs. Durch Zeugen konnte der Vorfall beobachtet werden, was zur schnellen Ergreifung des 28- jährigen durch die Polizei führte. Gegen den Mann wird nun wegen des Versuchs des besonders schweren Diebstahls, der Sachbeschädigung und dem Verwenden von Kennzeichen verfassungsfeindlicher Organisationen ermittelt. Es entstand ein Schaden von 5000 Euro.

Wandlitz OT Stolzenhagen – Diebstahl von Garten- und Baumaschinen

In der Nacht zum 11.04.2017 entwendeten Unbekannte in der Dorfstraße Garten- und Baumaschinen von einem Grundstück. Das Grundstück war mit einem Zaun gesichert, welchen die Täter auf noch unbekannte Art und Weise überwanden. Durch den Diebstahl entstand eine Schaden von 1300 Euro. Die weiteren Ermittlungen zum Sachverhalt übernimmt die Kriminalpolizei der Polizei Inspektion Barnim.

Fahrradcodierung am 18. April in Bernau

Die Revierpolizei Bernau führt am 18. April 2017 von 14-17 Uhr, gemeinsam mit dem “Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club”, kostenfreie Fahrradcodierungen auf dem Bernauer Marktplatz durch. Bitte Eigentumsnachweis mitbringen.

 Infos und Meldungen via Polizeidirektion Ost / Polizeiinspektion Barnim

 

Bahnhofs-Passage Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.