Anzeige
 
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehrshinweise: Aktuelle Baustellen in und um Bernau ab Mitte / Ende Juli 2024. Mehr dazu.
Wetter am Montag: Örtlich noch etwas Regen, später auflockernd bei bis zu 24 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Ferienarbeit: Neuer Speisesaal in der Georg-Rollenhagen-Grundschule

Eine Info der Stadt Bernau

Nachrichten aus Deutschland und der Welt 2 x am Tag (Testbetrieb)

Bernau / Barnim: Wie die Stadt Bernau informiert, wird mit Beginn der Sommerferien der Speisesaal der Georg-Rollenhagen-Grundschule umgebaut und erweitert.

Räume, die ehemals vom Hort genutzt wurden, dienen der Erweiterung der Mensa. Insgesamt wird sich die Fläche des Speiseraums von bisher 75 Quadratmetern auf etwa 150 Quadratmeter verdoppeln.

„Am 18. Juli beginnen wir damit, die Baustelle einzurichten. Dazu wird unter anderem eine Staubschutzwand errichtet und es werden temporäre Baustützen in den über und unter der Baustelle befindlichen Räumen aufgestellt“, berichtet Christin Wolscht, Sachgebietsleiterin Hochbau der Stadt Bernau.

Anzeige
von Ahlen GmbH - Bild kann nicht geladen werden.  

Bevor der drei mal zweieinhalb Meter große Durchbruch erfolgen kann, werden in den ehemaligen Horträumen die Trennwände entfernt. Anschließend wird ein neuer Bodenbelag verlegt und gemalert. Außerdem erhält die neue Mensa eine Akustikdecke, um die Geräuschkulisse zu minimieren. Die aufeinanderfolgenden Baumaßnahmen wurden vom Sachgebiet Hochbau der Stadt genau getaktet und die beteiligten Firmen im Vorfeld auf ihre Leistungsfähigkeit geprüft, damit der ambitionierte Zeitplan aufgeht.

„Wir freuen uns sehr auf die neue Mensa, denn unsere Mittagsversorgung fand aufgrund der wachsenden Schülerzahlen in den letzten Jahren auf sehr beengtem Raum statt“, sagt Schulleiterin Gitta Bormann.

Zwei neue Klassenräume für die neuen ABC-Schützen

Im Souterrain der Schule laufen bereits Bauarbeiten. In den ehemaligen Fachräumen für Kunst und Werken werden Rohrleitungen zurückgebaut, Akustikdecken eingezogen, wird gemalert und verschönert, damit zwei neue erste Klassen pünktlich zum Schuljahresbeginn ihre neuen Klassenräume in Besitz nehmen können. Die modernen Digitaltafeln für den Unterricht sind bereits installiert.

Die Stadt Bernau investiert in den Umbau der Mensa und der beiden Unterrichtsräume ca. 110.000 Euro.

Eine Information der Stadt Bernau.

Anzeige
 
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content