Anzeige  
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Reisen: Der “Kleine Grenzverkehr” nach Polen ist nun ohne Quarantänepflicht erlaubt. Beitrag
Verkehrshinweis: Vollsperrung der L200, AS Bernau Süd und Weißenseer Straße aufgehoben. Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Mittwoch: Meist dicke Wolken, hier und da etwas Regen möglich bei bis zu 12 Grad

Bernau: Ab 26. Juni: Sanierung des Regenwasserkanals

IMG_2038Bernau: Ab Freitag, den 26. Juni, wird in der Jenisseistraße im Bereich zwischen der Wolgastraße und der Straße Baikalplatz der Regenwasserkanal saniert. Aufgrund der Baumaßnahme kommt es in diesem Abschnitt der Straße ab 30. Juni zu einer halbseitigen Sperrung der Fahrbahn und einer Vollsperrung des Gehweges. Bis zum 3. Juli sollen die Arbeiten bereits wieder beendet sein.

Aufgrund der Tiefenlage des Kanals erfolgen die Arbeiten an dem etwa 60 Meter langen Sanierungsabschnitt in geschlossener Bauweise. Das bedeutet, dass längs der Fahrbahn kein Straßenaufbruch erforderlich sein wird.

Anzeige  

Die Sanierung des Kanals erfolgt stattdessen mittels eines Schlauchlining-Verfahrens. „Bei diesem Reparaturverfahren wird in den Kanal ein Schlauch eingezogen, der die Schäden und Risse am Rohrmaterial verschließt und durch Aushärtung die erforderliche Stabilität erhält. Lediglich in den Bereichen der Schächte und zur Aufstellung der für die Sanierung erforderlichen Fahrzeuge des Bauunternehmens werden sich Beeinträchtigungen im Straßenraum und im Gehwegbereich ergeben“, erklärt Jürgen Rochner vom Bernauer Bauamt.

Eine Änderung der Verkehrsführung ist bei der Straßenverkehrsbehörde beantragt und wird rechtzeitig vor Baubeginn ausgeschildert. Der Busverkehr wird nicht eingeschränkt, ebenso ist den Rettungsdiensten die Durchfahrt jederzeit gewährt. Die im Zeitraum der Baumaßnahme vorgesehene Müllentsorgung ist seitens der Barnimer Dienstleistungsgesellschaft und der Baufirma abgesichert.

Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis für die kurzzeitigen Beeinträchtigungen im Verkehrsraum.

Info via Pressestelle der Stadt Bernau

Foto: Bernau LIVE – Symbolbild

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.