Anzeige  
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehrshinweis: Vollsperrung der L200, AS Bernau Süd und Weißenseer Straße ab 19.10. – Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Dienstag: Mix zwischen Sonne und Wolken, kein Regen um die 13 Grad

Neujahrsempfang 2017 der Freiwilligen Feuerwehr Bernau

Bernau: Am gestrigen Donnerstagabend lud der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Bernau zum traditionellen Neujahrsempfang in den Bernauer Angergang ein und sorgte für eine volle Wache.

Neben zahlreichen Kameraden der Feuerwehren Bernau, ließen es sich zahlreiche Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft nicht nehmen, dem Jahresempfang persönlich beizuwohnen und auf ein einsatzreiches Jahr 2016 zurück zu blicken. Neben Landtagspräsidentin Britta Stark und Bernaus Bürgermeister André Stahl, waren u.a. WOBAU Geschäftsführer Antje Mittenzwei und Jens Häßler oder Bärbel Köhler, Geschäftsführerin der Stadtwerke Bernau anwesend.

Anzeige  

Im Mittelpunkt standen neben den Kameraden der Feuerwehr auch zahlreiche Sponsoren, die die Feuerwehr Bernau unterstützen oder sich für diese einsetzen.

Neujahrsempfang 2017 der Freiwilligen Feuerwehr Bernau
Foto: Bernau LIVE

So bedankten sich der Vereinsvorsitzende Jürgen Herzog und Stadtwehrführer Jörg Erdmann u.a. bei Partnern und Firmen, beim Vorsitzenden des Heimatvereins Bernau, Horst Werner, beim Autoservice Detlef Örtwig aus Bernau sowie, stellvertretend für die Stadtverwaltung, bei Bürgermeister André Stahl für die hervorragende Zusammenarbeit. Allen wurde symbolisch eine St. Florians-Figur als Dank und Anerkennung überreicht.

Freuen durfte sich zudem die Jugendfeuerwehr Bernau. Hier nahm Stadtjugendwart Florian Brix eine Geldspende des Fördervereins in Höhe von 400 Euro entgegen.

Bevor man zum geselligen Teil überging, bedankte sich Bürgermeister André Stahl beim Förderverein und bei den Kameraden für die tolle Arbeit und versicherte, dass die Stadt Bernau auch 2017 alles tun werde, um die Freiwillige Feuerwehr bestmöglich zu unterstützen.

Auch wir von Bernau LIVE sagen Danke und bedanken uns für die gute Zusammenarbeit!

All zu lange konnte jedoch nicht gefeiert werden. Gegen 20.20 Uhr mussten die Kameraden zu einer alarmierten Türnotöffnung ausrücken.

Hintergrund

Im Jahr 2016 wurde die mittlerweile 342 Mitgliederstarke Feuerwehr Bernau zu insgesamt 403 Einsätzen gerufen. Darunter waren u. a. 147 Brände, 99 Hilfeleistungen bzw. die Rettung von Menschen in Not oder 71 Verkehrsunfälle. Zur Feuerwehr Bernau gehören die Löschzüge Bernau Stadt (72 Kameraden), der Löschzug Ladeburg (35 Kameraden), die Löschgruppe Lobetal (16 Kameraden), die Löschgruppe Birkholz (11 Kameraden) sowie der Löschzug Schönow (41 Kameraden).

Zudem gibt es die Jugendfeuerwehr mit zur Zeit 85 Mitgliedern, die Alters‐ & Ehrenabteilung mit 53 Mitgliedern und 26 Mitglieder der Förderung, des Musikzuges oder der Kochgruppe.

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.