Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Corona: Testpflicht für Reiserückkehrer gilt ab 1. August – mehr
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 16. Juni 2021 im Land Brandenburg. Beitrag
 Covid 19: Neue Corona-Umgangsverordnung ab 01. August – Beitrag
Wetter am Dienstag: Mix aus Sonne und einigen Wolken bei bis zu 23 Grad

Märkisch Edel plant ein neues Bäckerei-Café in Bernau

Fertigstellung zum Ende des Jahres

Bernau / Barnim: Auch wenn man aktuell noch sehr viel Vorstellungskraft benötigt, so soll bis zum Ende des Jahres ein Bäckerei-Café an der Schwanebecker Chaussee in Bernau entstehen.

In unmittelbarer Nähe zum Lidl-Discounter wird hierfür zurzeit die Baustelle vorbereitet. In Kürze sollen dann die Bauarbeiten beginnen. Bauherr ist der familiengeführte Bäckereibetrieb „Märkisch Edel“ aus Eberswalde.

Nach Plänen des seit 1991 bestehenden Unternehmens, dürfen sich die Bernauerinnen und Bernauer auf ein Bäckerei-Café mit Innen- und Außenplätzen freuen. In traditioneller Art und Weise soll direkt vor Ort gebacken werden. Hierbei werden vor allem hochwertige und regionale Zutaten und Rohstoffe, wie etwa ein eigener Natursauerteig, das backhandwerkliche Angebot bereichern. Zudem dürfen sich Gäste auf verschiedene Snacks oder einen täglichen Mittagstisch freuen.

Anzeige  

Wenn alles nach Plan läuft, so können zum Ende des Jahres die ersten Gäste begrüßt werden und fortan an 7 Tagen die Woche, den mittlerweile dritten Bernauer Standort des Unternehmens besuchen. Bis dahin gibt es allerdings noch viel zu tun.

Aktuell wurde die Fläche von Bäumen, alten Gehölzen und Unrat befreit. Im Anschluss beginnen die Bauarbeiten für das 2-stöckige Gebäude und später die Errichtung der Außenanlagen mit Parkplätzen. Hierfür werden im Übrigen zahlreiche neue Bäume gepflanzt werden. Wir sind gespannt und werden hin und wieder vorbeischauen.

Wir danken Geschäftsführer Markus Kurth für das nette Gespräch.

 

Anzeige Bahnhofs-Passage Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"