Anzeige  

Einweihung eines Neubaus der Jugendhilfe in Lobetal

Info der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Neuer Lockdown ab Montag, den 2. November 2020 – Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Freitag: Meist dicke Wolken und regnerisch bei bis zu 13 Grad

Bernau (Barnim): Über ein neues und modernes Gebäude in naturnaher Umgebung, dürfen sich in Zukunft betreute Kinder- und Jugendliche im Bernauer Ortsteil Lobetal freuen.

Mit der heutigen offiziellen Eröffnung bietet das Haus der Jugendhilfe, eine Trauma- und Intensivpädagogische Einrichtung mit integriertem psychotherapeutischen Angebot, viel Platz für Jugendliche ab 12 Jahren.

Die Einrichtung der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal ist ein Angebot der Kinder- und Jugendhilfe für Jugendliche, die in akuten und belastenden Situationen bzw. bei starken Verhaltensauffälligkeiten, Schulversagen oder Kontaktarmut intensive sowie therapeutische, Begleitung benötigen.

Anzeige  

Die Wohneinrichtung bietet Platz für insgesamt 13 Jugendliche in zwei Gruppen. Dort lernen die Jugendlichen – begleitet von einem multiprofessionellen Team –  ihr Leben, selbstständig zu gestalten. So können sie später ihren Alltag gut meistern.

Das Gebäude verfügt über Einzelzimmer, Sanitärräume, helle freundliche Gemeinschaftsräume mit integrierter Küche und Dienstzimmer. Die Wohngruppen sind auf zwei zweigeschossige Gebäudeteile verteilt und mit einem eingeschossigen Gebäudeteil verbunden, in dem sich die Gemeinschaftsräume und die Dienstzimmer befinden.  Insgesamt hat die Einrichtung eine Nutzfläche von 550 m².

Die Einweihung findet coronabedingt in kleinerem Rahmen am heutigen Nachmittag statt.

Lobetal, Bernau,

Das Außengelände ist großzügig gestaltet und bietet viele Möglichkeiten, die Freizeit sinnvoll zu gestalten. Dort können die Jugendlichen Tischtennis spielen oder ihre Kräfte beim Basketballspiel messen. Ein Grillplatz verspricht gemütliche Sommerabende. Die Jugendlichen können sich nützlich machen beim Pflegen der Grünanlage, die die Häuser umgibt. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 1,5 Millionen Euro.


Kürzliche Beiträge

Aktuelle Stellenangebote aus Bernau und Drumherum

 

Bahnhofs-Passage Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.