Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 16. Juni 2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Bernauer Stadtverwaltung wieder im Regelbetrieb. Beitrag
Wetter am Mittwoch: Anfangs sonnig, später wolkiger bei bis zu 22 Grad

Vorbereitungen und Baustart für NORMA Markt in Ladeburg

Ortsteil Ladeburg

Bernau / Ladeburg: Seit weit über 10 Jahren ist ein Lebensmittelmarkt im Bernauer Ortsteil Ladeburg im Gespräch.

Nachdem im Januar 2018 ein möglicher Standort an der Zepernicker Landstraße bekannt gegeben wurde und NORMA ein mögliches Konzept vorstellte, ist es ruhig geworden um die Pläne.

Am heutigen Montag, den 04. Januar 2021, rückten nun die ersten Baufahrzeuge an.  Aktuell werden bauvorbereitende Maßnahmen ausgeführt. So etwa die Vermessung der zukünftigen Baustelle.

Anzeige WOBAU Bernau

Auf über 1.000 qm soll zukünftig ein Einkaufen im Ort möglich werden. Ergänzt wird das Einkaufsangebot durch eine Bäckereifiliale sowie einen Getränkemarkt von Getränkeland. Insgesamt werden nach Aussage von NORMA-Expansionsleiter Mike Wöhler, knapp 2,4 Millionen Euro am neuen Standort an der Zepernicker Landstraße investiert. Läuft alles nach Plan, so könnte der Markt bereits im Mai 2021 eröffnen.

Bislang gibt es in Ladeburg keinen Lebensmittelmarkt. Bereits im Einzelhandels- und Zentrenkonzept der Stadt Bernau wurde eine Nahversorgung in diesem Bereich empfohlen. „Jetzt haben wir die Chance, die Versorgung mit Lebensmitteln im Ortsteil Ladeburg zu verbessern, was sich wiederum positiv auf die Verkehrsströme in die Innenstadt auswirkt. Nicht für jede Besorgung müssen die Ladeburger dann in die Innenstadt fahren“, so Bürgermeister André Stahl in einem früheren Statement.

NORMA ist bereits eng mit unserer Region verbunden. Neben dem erneuerten Markt an der Zepernicker Chaussee, spendete NORMA z.B. eine große Summe für die Kreative Werkstatt Lobetal. Rückblick.

Norma Ladeburg, Bernau LIVE

 

Anzeige Bahnhofs-Passage Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"