Anzeige  
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehrshinweis: Aktuell, Freitag – 15:45 Uhr, ist der Bahnübergang an der Albertshofer Chaussee in Bernau gesperrt
Online Tipp: Lasershow und Neujahrsgruss zum Jahreswechsel – Alle Infos
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 09.01.2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Termine bei der Stadtverwaltung Bernau nur mit hoher Dringlichkeit und vorherigem Termin: 03338 365-0 oder 365-131. Info
Wetter am Donnerstag: Oftmals zeigt sich die Sonne bei bis zu 2 Grad – Vorsicht Glätte!

Kita Weltenbummler zu Gast bei Bernau LIVE

Eine nicht alltägliche Redaktionskonferenz

Bernau: Mit einen etwas ungewöhnlichen Tagesstart begann für uns der heutige Mittwoch. Denn Bernau LIVE hatte Besuch in der Redaktion. An sich nichts ungewöhnliches, denn von der Landtagspräsidentin Britta Stark, bis hin zum Landrat Bodo Ihrke, haben sich schon so einige Leute angesehen, was wir wie tun.

Aber heute hatten wir wirklich ein richtig volles Haus. Uns besuchten die Kinder des Bernauer Kindergartens “Weltenbummler” und die wollten wissen, wie Bernau LIVE gemacht wird, wie ein Foto entsteht oder wie ein Film ins Fernsehen kommt. Bei der Kita “Weltenbummler” ist der Name Programm. So sind sie faktisch ständig unterwegs um irgendetwas zu erkunden. Sie besuchten sie u.a. schon die Polizei, den Rettungsdienst oder ließen sich von den Stadtwerken Bernau erklären, wie Solarenergie funktioniert.

Anzeige  

(Auch wir haben die Kids im Februar besucht und sind mit ihnen ins Weltall geflogen.)

Nach einem kurzen Warm Up mit unserer Süßigkeitenschale ging es dann auch schon zur Sache! Da die Weltenbummler nicht einfach so daher kommen, haben sich die Knirpse natürlich vorbereitet und schon einige Fragen in petto gehabt. Ganz oben standen da z.B. “Woher wisst Ihr wo was passiert”, “Wo bekommt Ihr Eure Informationen her oder aber auch, “verdient Ihr viel Geld”?!….

Nach Beantwortung dieser und vieler weiterer Fragen, ging es an den praktischen Teil. Interessant waren hier natürlich die Kamera-Technik und wie z.B. ein Bild entsteht. Also holten wir raus was wir hatten und die Kinder konnten los legen und sich selber mit grossen und schweren Kameras ausprobieren und knipsen was das Zeug hält.

Im Anschluss erklärten wir ihnen, wie ein Film gemacht wird, welche Aufgaben ein Redakteur oder ein Tontechniker hat. In Folge dessen produzierten die Kids ihren eigenen Film. Natürlich mit einer richtigen Fernsehkamera, die beinahe grösser war als die Kleinen.

Hierzu war Elaine unser Kamerakind und Fritz und Eric waren die Tonleute. Währen die anderen Kinder für unseren Film sangen – waren die 3 verantwortlich für Bild und Ton. Wie man im beiliegenden Video sieht, haben sie es toll gemacht.

Nachdem der Film im Kasten war, ging es an den Schnitt. Hierbei probierten wir am Schnittcomputer zahlreiche Effekte oder Tonverzerrungen aus. Letzteres sorgte für wirklich gute Laune unter den jungen Fernsehleuten.

Nach ner kleinen Getränkestärkung, sorgten Lena und Anika noch ein wenig Theorie. Muss ja auch sein. Im Anschluss stand noch eine Stippvisite ins allerheiligste auf dem Programm. Meinem Büro. Für große Augen sorgten hier noch einmal zahlreiche Computer, der Schnittplatz oder unzählige Akkreditierungsausweise.

Leider vergingen die zwei Stunden wie im Flug und die Mittagszeit stand an. Uns hat es unheimlich Spaß gemacht und wir hoffen, den Weltenbummlern auch?!

Demnächst werden die Weltenbummler eine kleine Ausstellung zu ihren Exkursionen in der Alten Post haben. Dazu später mehr…

Wir danken für Euren Besuch und freuen uns schön jetzt auf ein nächstes Mal….

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

 

Anzeige Stellenangebot Seniorendomizil Bernau

Ähnliche Beiträge

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"