Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Ab 11.10.21 Bauarbeiten auf der L30 – Schönower Chaussee. Beitrag
Covid-19: Corona-Tests nunmehr kostenpflichtig. Beitrag
Verkehr: Ab 04. Oktober Sperrung der B2 in Richtung Berlin – Beitrag
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 13. Oktober – Beitrag
Wetter am Montag: Meist stark bewölkt, kaum Regen bei bis zu 15 Grad

Unzählige Frühblüher in der Bernauer Innenstadt gepflanzt

Bernau blüh auf

Bernau / Barnim: Auch wenn es vielerorts noch winterlich grau aussieht, so steht der Frühling in den Startlöchern und die Natur wird wieder etwas farbenfroher.

Nachgeholfen hat hier in diesen Tagen die Stadt Bernau. Sie beauftragten ein Gartenbauunternehmen aus Berlin mit der Pflanzung von unzähligen Frühjahrsblühern in der Bernauer Innenstadt.

So haben sie die Blumenbänder im Stadtpark mit Anemonen, Vergissmeinnicht, Ranunkeln, Primeln und Stiefmütterchen zum Blühen gebracht. Immer wieder gibt es dafür Lob von Spaziergängern, so das ausführende Unternehmen.

Anzeige  

Weiße Stiefmütterchen und blaues Vergissmeinnicht blühen um die Birke am Denkmal am Mühlentor. Auf dem russischen Soldatenfriedhof und den drei Pflanzflächen am Wall an der Jahnstraße werden ebenfalls Stiefmütterchen blühen. Neu bepflanzt werden auch 30 Blumenkübel, die über die Stadt verteilt sind.

20210323 074214

20210323 074252

Verwendete Quelle: Stadt Bernau bei Berlin

 

Anzeige Highland Blast in Eberswalde
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"