Anzeige  

Bis zu 24 Grad – Euch ein sonniges Wochenende in- und um Bernau

Infos für den Tag

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 02.11. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Freitag: Meist dicke Wolken und regnerisch bei bis zu 13 Grad

Bernau – Barnim: Mit bis zu 24 Grad erwartet uns ein sonniges Mai-Wochenende, wenngleich es am Sonntag etwas regnen kann.

Wir wünschen Euch in jedem Fall eine schöne Zeit und wollen Euch noch einige Infos mit in den Tag geben.

Am gestrigen Freitag wurden die neuen Verordnungen zur Corona-Eindämmungsverordnung bekannt gegeben. Auch wenn einiges davon erst später in Kraft tritt, so gelten bereits ab heute einige Lockerungen. So dürfen zum Beispiel Spielplätze betreten werden, die Kontaktbeschränkungen wurden gelockert und die Verkaufsbeschränkung von bis zu 800 Quadratmetern bei Geschäften entfällt.

Anzeige  

Allgemeines Abstandsgebot: Alle sind angehalten, die physischen und sozialen Kontakte außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstands weiter auf ein Minimum reduziert zu halten. Zwischen Personen ist grundsätzlich ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten; das gilt nicht für Ehe- oder Lebenspartner oder Angehörige des eigenen Haushalts sowie für Personen, für die ein Sorge- oder Umgangsrecht besteht.

Das Betreten öffentlicher Orte ist nicht mehr grundsätzlich untersagt. Das bedeutet: Man darf jetzt wieder öffentliche Wege, Straßen, Plätze und Parks auch ohne „triftigen Grund“ betreten. Die Kontaktbeschränkungen werden gelockert:

Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist nur alleine, im Kreis der Angehörigen des eigenen Haushalts und mit Personen eines weiteren Haushalts gestattet, wenn die Abstands- und Hygieneregeln dabei eingehalten werden.

Diese Lockerung gilt auch für Zusammenkünfte im privaten oder familiären Bereich: auch hier können sich jetzt Personen des eigenen sowie eines weiteren Haushalts treffen.

Das bedeutet: Jetzt können sich zum Beispiel zwei Familien oder Paare, die jeweils in einem Haushalt leben, treffen. Diese Regelung gilt nicht nur für die gleichen beiden Haushalte, sondern man kann sich zu unterschiedlichen Zeiten mit Personen aus unterschiedlichen Haushalten treffen. Diese Treffen können in einem der Haushalte oder im Freien stattfinden. Die Abstands- und Hygieneregeln müssen eingehalten werden.

So kann beispielsweise eine Familie, die zusammen in einem Haushalt lebt, wieder die Großeltern besuchen, die ebenfalls zusammen in einem Haushalt leben. Große Familientreffen und Feiern mit Gästen aus mehr als zwei Haushalten sind aber weiter untersagt.

Grundsätzlich gilt also: Verwandtenbesuche – zum Beispiel über Himmelfahrt und Pfingsten – sind eingeschränkt möglich (nur Personen aus maximal zwei Haushalten), Feiern mit vielen Gästen, Freunden und Verwandten nicht.

Mund-Nasen-Bedeckung

Seit dem 27. April ist in Brandenburg für alle Personen ab dem vollendeten sechsten Lebensjahr das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in Verkaufsstellen des Einzelhandels sowie für Fahrgäste im öffentlichen Personennahverkehr Pflicht.

  • Beschäftigte in Verkaufsstellen und Einrichtungen zur Erbringung von Dienstleistungen, die keinen direkten Kundenkontakt haben oder wenn an ihrem Arbeitsplatz die Ausbreitung übertragungsfähiger Tröpfchenpartikel durch geeignete technische Vorrichtungen wirkungsvoll verringert wird, brauchen keine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.

Weitere Punkte der Verordnung findet Ihr detailliert in unserem Beitrag vom Freitag.

Erinnerung: Muttertag

Am morgigen Sonntag ist Muttertag. Er hat sich seit 1914, beginnend in den Vereinigten Staaten, in der westlichen Welt etabliert. Im deutschsprachigen Raum und vielen anderen Ländern wird er am zweiten Sonntag im Mai begangen. Falls Ihr also noch Blumen, ausserhalb der Tanke, benötigt, so solltet Ihr heute danach Ausschau halten.

Veranstaltungen Bernau – Bernauer Digitaltour

Gut sechs Wochen mussten wir auf diese diese Rubrik verzichten. Nun dürfen wir zumindest ein Event am heutigen Samstag hinweisen. Am 09. Mai soll rund um die Bernauer Innenstadt  gefeiert werden!
Unter Einbindung aller BernauerInnen, der regionalen Händler und Gastronomen, startet ab 20 Uhr die erste Bernauer Digitaltour bei der jeder mitmachen kann und sollte. Hier findet Ihr alle Infos.

Im Übrigen haben bereits jetzt viele Museen oder Ausstellungen geöffnet. Ebenfalls geöffnet der Bootsverleih im Waldbad Liepnitzsee. Hier möchte man die ersten Gäste der Saison begrüßen und hält hierfür zahlreiche Ruderboote, Wassertreter, Kanus oder SUPs (Stand Up Paddling) bereit. Geöffnet ist täglich von 10 – 17 Uhr.

Wie uns Badleiter René Poppel mitteilte, wird rund um den Bootsverleih auf die strikte Einhaltung der Hygieneregeln und Verordnungen des Landkreises geachtet und das Baden sowie die Nutzung der Liegewiesen sind absolut tabu.

Ansonsten sind auch weiterhin alle Veranstaltungen verboten. Dies betrifft z.B. auch die Öffnung von Strandbädern.

Gastronomie in Bernau – Abholung oder Lieferung – Aktuell bis 14. Mai

Steintor Burger (Café am Steintor), Taverne Kreta Bernau, Gourmet Kombinat (Ofenhaus Bernau), The Best Burger Bernau, La Pampa Panketal, Myanchi Bernau, Rissani Bernau, Athos – Forum Bernau, Ristorante Casa Vicina Bernau, India 1 Bernau, Metzgerei Schneck Bernau, Neumann Imbiss Bernau. Bitte informiert Euch vorab auf den jeweiligen Homepages, sofern vorhanden. Eine ständige und aktualisierte Übersicht findet Ihr hier.

Verkehr

Bernau

Seit Montag, den 4. Mai 2020, wird die Ladeburger Chaussee in Bernau für mehrere Wochen teilweise gesperrt sein. Wie die Stadt Bernau mitteilt, dauern die Bauarbeiten an der Kreuzung in der Nähe der Evangelischen Grundschule bis voraussichtlich Ende Juni an. Link

Seit Montag, den 4. Mai werden in der Oranienburger Straße in Höhe der Konrad-Zuse-Straße, die Bushaltestellen beidseitig ausgebaut. Hierfür wird am Montagmorgen wieder die Baustellenampel in Betrieb genommen und der Verkehr einspurig vorbeigeleitet. Von der Konrad-Zuse-Straße (Netto) kommt man bis zum Ende der Bauarbeiten nicht auf die Oranienburger Straße.

Siedlungsstraße An der Panke gesperrt

Von Dienstag, dem 5. Mai bis Freitag, dem 5. Juni wird die Siedlungsstraße „An der Panke“ im Stadtteil Schönow auf der Höhe der Hausnummer 17 voll gesperrt sein. Für die Sperrung ist die Errichtung eines Schmutzwasseranschlusses für ein Wohnhaus verantwortlich. Die Stadt bittet alle hiervon betroffenen Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis.

Zepernick (Schönower Straße)

Wie die Deutsche Bahn mitteilt, kommt es im Bereich der Eisenbahnbrücke Schönower Straße und dem angrenzenden S- Bahnhof Zepernick vom 04. – 14. Mai zu einer Vollsperrung der Schönower Straße, sowie der Ladestraße und dem P+R-Parkplatz. Pendler werden gebeten, auf die umliegenden P+R-Parkplätze in Bernau und Buch auszuweichen. Fußgänger können die Baustelle während der Arbeiten so lang, wie es die Tätigkeiten auf der Baustelle zulassen, gemäß der beschilderten Fußgängerführung weiterhin durchqueren.

Corona Fallzahlen

Die heutigen aktuellen Corona-Fallzahlen liegen im Augenblick noch nicht vor. Daher hier die Links für das Land Brandenburg sowie Bernau und den Landkreis Barnim.

Kürzliche Beiträge

Das war´s – Euch ein schönes Wochenende.

 

Bahnhofs-Passage Bernau
Verwendete Quellen
Staatskanzlei Brandenburg
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.