Anzeige  
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehrshinweis: Vollsperrung der L200, AS Bernau Süd und Weißenseer Straße ab 19.10. – Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 11.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Dienstag: Mix zwischen Sonne und Wolken, kein Regen um die 13 Grad

Bernau – Schönow: Mit der Kita „Weltenbummler“ ins Weltall!

Bernau - Schönow: Mit der Kita „Weltenbummler“ ins Weltall!Bernau – Schönow: Abgehoben sind wir am heutigen Aschermittwoch mit den Kindern des Kindergartens „Weltenbummler“ in Schönow.

Dass der Name „Weltenbummler“ hier Programm ist, zeigten uns die Kinder heute Vormittag als wir uns mit ihnen zusammen in Richtung Weltall bewegten. Laut, Bunt und ziemlich Aufregend – nicht nur für uns.

Anzeige  

„Die Reise ins Weltall“ ist das diesjährige Faschingsthema und der Höhepunkt einer wochenlangen Projektarbeit, in der sich die Kinder auf den heutigen Tag vorbereiteten. So wurden im Vorfeld, durch die kleinen Nachwuchsastronauten liebevolle Kostüme gebastelt, Bilder gemalt, Planeten erschaffen, Raketen für den Flug gebaut und das Haus galaktisch schön geschmückt. Und so begann der langersehnte Tag, wie auch bei den großen Astronauten, mit einer Lagebesprechung.

Bernau - Schönow: Mit der Kita „Weltenbummler“ ins Weltall!

Im Zuge des Morgenkreises erklärte die Handpuppe Alfredo, ganz im Sinne der Sterne und mit einem zuckersüßen französischen Dialekt, von was sich ein Astronaut im Weltall ernährt. Denn laut Alfredo, der übrigens Koch ist, ist eine gesunde Ernährung auch in anderen Sphären überaus wichtig! Doch wenn man so lange über Essen spricht, knurrt auch schnell der Magen und so machten sich die Kleinen vor dem großen Flug über das Frühstücksbuffet her und ließen sich die Astronautennahrung schmecken.

Nachdem auch der letzte Krümel verschlungen war, schlüpften die kleinen Sonnenanbeter in ihre Kostüme. Schnell füllte sich der Raum mit kleinen Außerirdischen, lieblichen Sternschnuppen, fröhlichen Sonnen und natürlich stattlichen Sternenflottenkapitänen.

Bernau - Schönow: Mit der Kita „Weltenbummler“ ins Weltall!

Nach dem letzten Check der Raketeninstrumente setzte auch schon der Countdown zum Start des „Weltenbummler-Shuttles“ ein und die Reise ins Weltall begann. Immer weiter vom Boden entfernt und immer näher zu den Sternen, vorbei an Saturn, der Milchstraße und Pluto bis die Erde nur noch ganz klein zu sehen war. Auf einem unbekannten Planeten, gleich neben der Milchstraße, wurde zur Landung angesetzt und die Gegend erkundet. Faszinierende Lichtspiele, glänzende silberne Nebel und viele kleine Überraschungen warteten auf die Weltenbummler.

Wir mussten uns an dieser Stelle leider verabschieden und unserem irdischen Alltag nachgehen.

Die kleinen Astronauten hingegen lösen noch viele Fragen rund um unser Universum und gehen in zahlreichen Experimenten zum Beispiel der Frage auf den Grund, ob Steine aus dem Weltall im Dunkeln leuchten oder ob diese schwimmen können.

Wir wünschen den kleinen Weltenbummlern viel Spaß dabei, einen guten Rückflug und bedanken uns für ihre galaktische Gastfreundschaft.

Die Kita „Weltenbummler“ aus Schönow betreut zurzeit 40 Kinder im Alter von 1-6 Jahren und steht unter der Trägerschaft der Johanniter. Das 7 köpfige Team arbeitet mit den Kindern nach einem alternativen Konzept, in welchem der Kreativität der kleinen Köpfe keine Grenzen gesetzt wird.

Zudem ist der Name, wie oben schon erwähnt, Programm und so schauen sich die kleinen Weltenbummler ihre Umwelt sehr genau an und verarbeiten ihre Beobachtungen in großen Projektarbeiten. Im Moment lautet das Projekt „Der Bau einer Feuerwache“ aber auch die Entstehung des neuen Spielplatzes, der Bau des Fahrradparkhauses und viele andere Projekte, standen bereits im Fokus der Kinder.

Doch nicht nur Bauprojekte werden genau unter die Lupe genommen, sondern auch Menschen & Berufe, so ziehen die kleinen Forscher regelmäßig aus um zum Beispiel den Bürgermeister, das Krankenhaus oder die Polizei zu besuchen.

Auch wir von Bernau LIVE sind ins Visier der fröhlichen Gruppe geraten und freuen uns schon jetzt auf ein paar interessante Stunden mit zahlreichen Nachwuchsjournalisten, die in Kürze unsere Redaktion übernehmen- und den Tag mit ihren Themen, für alle Sichtbar, gestalten werden.

Doch dies ist eine andere Geschichte und soll anderes Mal erzählt werden!

Fotos: Bernau LIVE

Bernau - Schönow: Mit der Kita „Weltenbummler“ ins Weltall! IMG_2361 IMG_2363 IMG_2369 IMG_2370 IMG_2379 IMG_2380 IMG_2381 IMG_2383 IMG_2388 IMG_2390 IMG_2393 IMG_2396 IMG_2422 IMG_2426 IMG_2428 IMG_2443 IMG_2447 IMG_2450 IMG_2453 IMG_2455

#Bernau #Weltenbummler #Fasching #Schönow #Kinder #Nachrichten #Barnim #Familie

 

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.