Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Vorsicht: Hohe Waldbrandgefahr im Barnim und weiteren Landkreisen
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Verkehr: Brückenbauarbeiten der Bahn in Bernau beginnen. Infos
Wetter am Sonntag: Überwiegend sonnig, örtlich ein paar Wolken bei bis zu 24 Grad

Bernau LIVE wünscht einen schönen 4. Advent mit einigen Tipps

Bernau LIVE AdventBernau LIVE: Vor ein paar Wochen dachte ich, oh je – schon wieder Weihnachten und nun ist die Adventszeit auch schon wieder fast vorbei. Und wenn ich so zurück blicke, ist diese leider irgendwie an mir vorbei gezogen. Zumindest fand ich meine Ruhe noch nicht wirklich. Heute ist nun der 4. Advent und nur noch wenige Tage bis Heiligabend.

Am heutigen Sonntag wird es noch einmal ziemlich voll und hektisch in unserer Stadt werden. Überall ist ab 13 Uhr verkaufsoffener Sonntag und viele werden nach den letzten oder ersten Weihnachtsgeschenken Ausschau halten.

Anzeige  

Etwas ruhiger und besinnlicher wird es heute Nachmittag. Unter dem Motto „Bernau in Weihnachtsstimmung“ laden die Bernauer Stadtführer zu einem besinnlichen Rundgang durch unsere festlich geschmückte Altstadt ein. Mit dabei natürlich tolle und spannende Geschichten.

Um 14 und um 17 Uhr lädt die St. Marien Kirche in Bernau zu gleich 2 Weihnachtskonzerten ein.

Ein Hauch von Norddeutschlands Küsten findet sich heute am beschaulichen Ufer des Werbellinsee ´s wieder, wenn aus dem kleinen Hafen ein Weihnachtsmarkt wird. Start ist 14 Uhr… Bilder gibt es von uns im Anschluss… für alle, die keine zeit finden…

Das Kloster Chorin lädt seine Gäste am heutigen Adventssonntag von 12 bis 18 Uhr zum vorweihnachtlichen Kulturprogramm ein. In der Weihnachtswerkstatt werden Strohsterne gebastelt, während die Designerin Andrea Tuve den Besuchern vermittelt, wie man aus Weide Weihnachtsdekoration herstellt. Plätzchen werden in der Klosterküche gebacken und in der Kapelle beschließt die Jazzsängerin Jule Unterspann den Adventssonntag mit traditionellen und jazzigen Weihnachtsliedern.…

Wir wünschen dennoch etwas Ruhe und Besinnlichkeit zum 4. Advent.

Adventskranz – Der Adventskranz weist mit seinen vier Kerzen auf das Licht hin, das mit Christus in die Welt gekommen ist (Joh 1,1–14 EU, Joh 8,12 EU). 1839 ließ der evangelische Theologe Johann Hinrich Wichern (1808–1881) im Betsaal des „Rauhen Hauses“ in Hamburg erstmals einen hölzernen Leuchter mit 23 Kerzen aufhängen – 19 kleine rote für die Werktage bis Weihnachten, vier dicke weiße für die Sonntage. In den Ostkirchen wurde der Adventskranz heute teilweise übernommen und der größeren Zahl von Sonntagen im Advent entsprechend mit sechs Kerzen versehen.

Der ursprünglich evangelische Brauch des Adventskranzes hat auch in die katholische Kirche Eingang gefunden. Das Benediktionale enthält einen Ritus für die Segnung des Adventskranzes, das Gotteslob eine Feier für die Segnung des Adventskranzes in der Familie. Mancherorts haben die Kerzen traditionell die liturgischen Farben der Adventssonntage: drei violette Kerzen und eine rosa Kerze für den dritten Adventssonntag (Gaudete). (Quelle: Wikipedia)

Video: Bernau LIVE

#Bernau #Weihnachten #Advent #Barnim #BernauLIVE

Anzeige Oldies & More im Haus Schwärzetal Eberswalde
Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"