Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Inzidenz Landkreis Barnim: (Wert lädt)
Corona: Infos und Öffnungszeiten der Corona-Test- und Impfzentren – Beitrag
Covid19: Erweiterte Corona-Umgangsverordnung ab 17.01.22 – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke – Beitrag
Wetter am Wochenende: Mix aus Sonne und Wolken, Sonntag Regen möglich bei bis zu 5 Grad

Bernau: Großer Andrang beim Corona-Impfmobil der Johanniter

Nächster Termin am 24. August

Bernau / Barnim: Am Samstagvormittag legte der Corona-Impf-Bus einen Zwischenstopp in der Bernauer Bürgermeisterstraße ein.

Neben regionalen Produkten auf dem Wochenmarkt gab es gleich nebenan LIVE Musik mit dem Trio JvK sowie Corona-Impfdosen von von Moderna oder Johnson&Johnson. 

Anzeige  

Bereits am Vormittag bildete sich eine lange Warteschlange am Impfbus der Johanniter. Nachdem der erste Schwung durch war, verkürzte sich die anfangs etwas längerer Wartezeit und es ging relativ zügig voran. Etwa 100 Personen nahmen das Impfangebot der Stadt Bernau an und ließen sich impfen.

Auf einen Kurzbesuch schaute Landrat Daniel Kurth vorbei, informierte sich bei den Johannitern über den Ablauf und kam mit Wartenden ins Gespräch. Auch Bürgermeister André Stahl schaute vorbei und zeigte sich überrascht über den hohen Zulauf. Aufgrund der großen Nachfrage verlängerten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Johanniter die ursprünglich eingeplante Standzeit um weit über eine Stunde.

BLR04623

Der Impf-Bus wird erneut am Dienstag, den 24. August, auf dem Bernauer Marktplatz Halt machen und Impfungen ohne vorherige Terminvergabe anbieten. Geimpft wird mit den Impfstoffen von Johnson&Johnson und Moderna. Impfwillige sollten lediglich einen Impfpass (falls vorhanden), die elektronische Gesundheitskarte und ihren Personalausweis, alternativ einen Reisepass oder Aufenthaltstitel, mitbringen.

Um den Impfvorgang jeweils zu beschleunigen und möglichst zahlreichen Menschen eine Impfung geben zu können, werden Impfwillige gebeten, nach Möglichkeit bereits im Vorfeld die erforderlichen aktuellen Aufklärungs- und Anamnesebögen auszudrucken, auszufüllen und mitzubringen. Diese können unter www.brandenburg-impft.de/bb-impft/de/downloads/ heruntergeladen werden.

BLR04643

BLR04637

 

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
error: Alert: Inhalt ist geschützt !!