Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Ab 11.10.21 Bauarbeiten auf der L30 – Schönower Chaussee. Beitrag
Covid-19: Corona-Tests nunmehr kostenpflichtig. Beitrag
Verkehr: Ab 04. Oktober Sperrung der B2 in Richtung Berlin – Beitrag
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 13. Oktober – Beitrag
Wetter am Dienstag: Meist bewölkt, kaum Regen bei bis zu 16 Grad

Bernau – Freiheitsstrafen nach Kellereinbrüchen – Blitzverurteilung

Schnelles Urteil in Bernau

Bernau: Anfang der Woche berichteten wir über Kellereinbrüche in der Bernauer Puschkinstraße. Noch in der selben Nacht konnten Polizeibeamte eine 25-Jährige in der Nähe feststellen und vorläufig festnehmen. In ihrer mitgeführten Handtasche fanden die Polizisten diverses Werkzeug. Ein Fahrrad, welches aus einem der geöffneten Keller stammte, konnte in der Umgebung des Hauses aufgefunden werden.

Nur wenige Stunden später meldete sich ein 39-jähriger Mann bei der Polizei, welcher angab, zu der Frau zu gehören. Auch er wurde vorläufig festgenommen.

Anzeige  

Die beiden Beschuldigten standen bereits am gestrigen Tag vor dem Richter im Amtsgericht Bernau. Dort erhielten Beide mehrmonatige Freiheitsstrafen, welche zur Bewährung ausgesetzt wurden, so die Polizeiinspektion Barnim in einer Mitteilung.

Foto: Nico

 

Anzeige Highland Blast in Eberswalde
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"