Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
2G – Regel in Brandenburg: Neue Umgangsverordnung ab Montag, den 24.11. – Beitrag
Impfzentrum Bernau: Infos, Termine, Öffnungszeiten – Beitrag
Verkehr: Erneuerung Kreisverkehr Wandlitz – Umleitungen und Vollsperrung der B273. Beitrag
Verkehr: Ab 01. November Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke – Beitrag
Wetter am Mittwoch: Viel Regen, später teils böiger Wind bei bis zu 8 Grad

Bernau: Erneute Einbrüche in Häuser – Täter gefasst – 4 Haftbefehle!

Bernau: Erneute Einbrüche in Häuser - Täter gefasst - 4 Haftbefehle!Bernau: Wie uns die Polizei Brandenburg heute mitteilte, kam es am Wochenende wieder zu zahlreichen Einbrüchen in Wohnhäuser, infolgedessen die Täter gefasst werden konnten!

„Im Verlauf des 09./10.10.2015 kam es im Bernauer Umland zu mehreren Einbrüchen in Wohnhäuser. Dabei fielen den Tätern vor allem Bargeld, Uhren und Schmuck in die Hände.

Anzeige  

Während der folgenden Fahndung konnte ein PKW Renault Megane mit Berliner Kennzeichen festgestellt werden. Im Wagen befanden sich vier Männer osteuropäischer Herkunft im Alter von 30 bis 34 Jahren. Eine Durchsuchung der Personen und ihres Autos brachte Gegenstände zum Vorschein, zu dessen Herkunft die Gestellten keine vernünftige Erklärung fanden. Uhren und Schmuck konnten verschiedenen Wohnungseinbruchdiebstählen zugeordnet werden.

Das Quartett wurde daraufhin vorläufig festgenommen und am Folgetag einem Richter des zuständigen Amtsgerichtes vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehle gegen alle vier. Sie sitzen nun in der Justizvollzugsanstalt Wulkow ein. Ihr Auto ist eingezogen. Die Ermittlungen dauern an.

Dabei wird selbstverständlich auch geprüft, ob sich die Männer für weitere Einbruchsdiebstähle im Landkreis Barnim zu verantworten haben“, so die Polizeiinspektion Barnim.

Ein Dank an die Polizei!

Foto: Bernau LIVE / Symbolbild

‪#‎Bernau‬ ‪#‎Polizei‬ ‪#‎Einbrüche‬ ‪#‎Barnim‬ ‪#‎Kriminalität‬

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"