Anzeige  
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 09.01.2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Termine bei der Stadtverwaltung Bernau nur mit hoher Dringlichkeit und vorherigem Termin: 03338 365-0 oder 365-131. Info
Wetter am Mittwoch: Mix aus Sonne und Wolken, meist trocken bei bis zu 10 Grad

Bernau – Barnim: BBG – Verbessertes Busangebot zum Schuljahresbeginn

Änderungen der Linien 895, 898, 899, 901, 908, 918.

Bernau (Barnim): Mit Beginn des neuen Schuljahres werden Anpassungen auf vereinzelten Linien der Barnimer Busgesellschaft vorgenommen.

Diese Änderungen treten zum 05. August 2019 in Kraft und betreffen die Linien 895, 898, 899, 901, 908 und 918.  Der Fokus liegt hier auf eine verbesserte Anbindung der verschiedenen Schulstandorte in Bernau, Blumberg und Werneuchen.

Die Änderungen im Detail:

Anzeige  

Linie 895

[Bernau • (Schwanebeck • Birkholz  • Birkenhöhe) • Elisenau • Birkholzaue • Blumberg • (Krummensee) • Seefeld • Werneuchen]

Zusätzliche Fahrten auf der Linie 895 erweitern zum 05. August 2019 das Angebot. So werden beispielsweise zwischen dem Bahnhof in Blumberg nach Bernau und auf dem Streckenabschnitt zwischen Krummensee, Seefeld und Blumberg neue Fahrten im Fahrplan integriert.

Nachmittags werden ergänzend vier Fahrten, die sonst bisher in Seefeld endeten, bis nach Krummensee verlängert. Dadurch können Schüler von den Bernauer Schulen nun direkt ohne Umstieg ab Seefeld nach Krummensee gelangen.

Linie 898

(Bernau • Börnicke • Löhme • Seefeld • Krummensee • Werneuchen)

Auf Fahrt 2 der Linie 898 werden die Haltestellen „Seefeld, Dorf“ und „Seefeld, Eichenstraße“ künftig nicht mehr bedient. Damit soll der Bus pünktlich zum Unterrichtsbeginn am Barnim-Gymnasium eintreffen. Als Alternative kann hier die Haltestelle „Seefeld, Löhmer Chaussee“ genutzt werden, an der Fahrt 2 künftig sechs Minuten früher beginnt.

Der Verlauf der Fahrt 6 wird ab 05. August 2019 in Werneuchen über „Stienitzaue“ und „Bahnhof“ geführt. Für Schüler der Schulen in Werneuchen entsteht so eine zusätzliche Verbindung nach Stienitzaue. Gleichzeitig werden die Fahrten 48 und 24 in Richtung Bahnhof Werneuchen damit entlastet.

Besser abgestimmt wurde auch Fahrt 9, die nun am Barnim-Gymnasium 9 Minuten später beginnt und zusätzlich an der Haltestelle „Bernau, Bauhausdenkmal“ hält. So können auch Schüler des OSZ I nach Unterrichtsende um 15:20 Uhr diesen Bus noch erreichen.

Für Löhme, Seefeld und Krummensee werden von Montag bis Freitag außerdem neue Fahrten (20, 21, 22, 23, 24, 27) von Bernau nach Werneuchen eingerichtet. So startet Fahrt 27 um 09:21 Uhr an der Haltestelle „Seefeld, Eichenstraße“ und verkehrt weiter in Richtung „Werneuchen, Bahnhof“. Dort angekommen erfolgt die Rückreise um 10:00 Uhr (bzw. um 12:00 Uhr) von Werneuchen über Seefeld, Löhme, Börnicke zurück nach Bernau.

Linie 899

[Bernau • (Schmetzdorf • Schönow • Zepernick • Lindenberg) • Schwanebeck • Birkholz • Birkenhöhe • Elisenau • Birkholzaue • Blumberg]

Zusätzliche Fahrten verkehren künftig an Schultagen um 14:41 Uhr und 15:41 Uhr von „Schwanebeck, Schule“ über „Blumberg, Gutshof“ bis zur Schule Blumberg.

Linie 901

[Bernau • Schmetzdorf • Schönow • Zepernick • Schwanebeck • Lindenberg • Neu-Lindenberg • Klarahöh • Ahrensfelde • (Berlin-Marzahn) • Mehrow • Eiche • Blumberg]

Aufgrund der gestiegenen Schülerzahlen am Schulstandort Blumberg werden zusätzliche Busse im Gebiet Lindenberg, Neu-Lindenberg, Klarahöh, Ahrensfelde, Eiche und Mehrow eingesetzt.

Zum Unterrichtsbeginn sind die Fahrten 15 und 49 für die Grundschule, die Fahrten 51 und 53 für den Docemus Campus vorgesehen. Nachmittags werden die Abfahrten um 14:00 Uhr, 15:00 Uhr und 16:00 Uhr verstärkt (Fahrten 71, 73, 75, 6, 32, 34, 36).

Linie 908

[Bernau • Börnicke • Willmersdorf • Schönfeld • Weesow • Werneuchen • Werftpfuhl • Hirschfelde • (Tiefensee) • Wegendorf]

Durch zwei zusätzliche Fahrten wird an Schultagen die Taktlücke zwischen Bernau und Werneuchen geschlossen und gleichzeitig für die Grundschule Werneuchen eine Anbindung nach Unterrichtsende um 11:15 Uhr geschaffen.

Zum einen wird eine zusätzliche Fahrt um 11:35 Uhr von der Grundschule nach Hirschfelde und zurück zum Bahnhof Werneuchen eingerichtet, zum anderen eine Verbindung um 11:45 Uhr weiter über Stienitzaue, Bahnhof Werneuchen und Schönfeld nach Bernau.

Am Wochenende wird zudem der 2-Stunden-Takt zwischen Bernau und Werneuchen auf eine Stunde später verschoben. Die Busse ab Bernau verkehren dann von 09:24 Uhr bis 17:24 Uhr und ab Werneuchen von 10:05 Uhr bis 18:05 Uhr. Damit wird ein Anschluss zur Linie 887 (Bad Freienwalde – Werneuchen) geschaffen.

Fahrpläne im Internet & Baustellen

Weitere Informationen zu allen Änderungen und auch die neuen Fahrpläne haben wir auf unserer Internetseite unter www.bbg-eberswalde.de zusammengetragen.

Wir bitten unsere Fahrgäste außerdem, unsere aktuellen Baustellenhinweise zu beachten.

Info via Barnimer Busgesellschaft (BBG).

Anzeige Stellenangebot Seniorendomizil Bernau

Ähnliche Beiträge

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"