Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 16. Juni 2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Bernauer Stadtverwaltung wieder im Regelbetrieb. Beitrag
Wetter am Wochenende: Viel Sonne und hochsommerliche Temperaturen von bis zu 36 Grad – Gewitter örtlich möglich

Veterinäramt LK Barnim: Wer kann Hinweise zur ausgesetzten Katze geben?

Info des Landkreis Barnim

Bernau (Barnim): Mit den abgebildeten Fotos sucht das Veterinäramt Landkreis Barnim nach einer ausgesetzten Katze, bzw. nach der Herkunft des Tieres.

Unbekannte haben vor dem Tierheimgelände in Ladeburg die abgebildete Katze ausgesetzt. Dabei handelt es sich um ein grau getigertes weibliches Tier, das gut genährt ist.

Die Katze war in einer auffälligen Transportbox untergebracht. Auf der weißen Box mit der Aufschrift „Flower Power“ sind einige Blumen aufgedruckt.

Anzeige WOBAU Bernau

Das Tier wurde bereits am Sonnabend, 2. März 2019, von Mitarbeitern des Tierheimes gefunden und zur Betreuung und Behandlung dort aufgenommen. Das Veterinäramt hat Ermittlungen aufgrund des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz eingeleitet und bittet nun um Mithilfe.

Wer diese Katze oder die auffällige Box wiedererkennt oder sachdienliche Hinweise zur Herkunft des Tieres und deren Besitzer machen kann, möchte sich im Veterinäramt des Landkreises Barnim unter der Telefonnummer 03334 214-1600 melden.

Info des Landkreis Barnim.

Anzeige Bahnhofs-Passage Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"