Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Bernau: Umfangreiche Bauarbeiten in der August-Bebel-Straße vom 31. Januar 2023 bis zum 3. Februar 2023. Infos
ÖPNV Bernau: Notfall-Fahrplan auf den BBG – Linien 868, 891 sowie 900 – Infos
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Wetter am Wochenende: Meist winterlich Grau bei -2 bis 2 Grad – Sonntag Schnee- oder Schneeregen möglich

Stiefel suchen beim Nikolaus-Shopping in der Bernauer Innenstadt

Freitag, 06. Dezember 2019

Bernau (Barnim): Am morgigen Freitag, den 06. Dezember 2019, warten in der Bernauer Innenstadt etwa 500 prall gefüllte Stiefel darauf, entdeckt zu werden.

Zum 11. Mal findet in der das beliebte Nikolaus-Shopping statt und bietet neben der Stiefelsuche ein buntes Programm.

Bereits Ende November hatten zahlreiche Kinder voller Vorfreude ihre geputzten Schuhe im Nikolaus-Büro abgeben, wo sie von den fleißigen Helfern des Nikolauses entgegengenommen wurden. Mit Hilfe der Gewerbetreibenden der Innenstadt konnten auch in diesem Jahr 500 Stiefel gefüllt werden, welche am Nikolaustag von den eifrigen Kindern in den Schaufenstern der Stadt entdeckt werden können.

Anzeige Willkommen im Forum Bernau

Doch auch wer keinen Stiefelplatz mehr ergattern konnte, kommt nicht zu kurz. Zeitgleich zur Stiefelsuche wird es wieder einige Aktionen und Angebote für Groß und Klein geben: Während das nostalgische Kinderkarussell in der Bürgermeisterstraße zu einer aufregenden Fahrt einlädt, bietet die Galerie Bernau Gelegenheit, um sich bei Märchenfilmen ein wenig aufzuwärmen. Kinder, die einen Stiefel dabeihaben, können ihre Wurfkünste beim Stiefelweitwurf-Wettbewerb unter Beweis stellen. Außerdem gibt es in den teilnehmenden Geschäften allerlei Mitmachaktionen und Naschereien zu entdecken. Erschöpfte Stiefelsuchende können sich zudem bei Bratwurst, Burger, Kinderpunsch und Glühwein ein wenig stärken.

Nikolaus! Guten Morgen in Bernau und Drumherum
Foto: Bernau LIVE

Natürlich ist auch der Nikolaus in diesem Jahr wieder vor Ort und hilft den kleinen und großen Stiefelsuchern bei der Suche. Unterstützt wird er von den Furries, die den Kindern in ihren tollen Tier-Kostümen ein Lächeln ins Gesicht zaubern möchten. Damit dieser großartige Tag auch lange in Erinnerung bleibt, steht eine riesige begehbare Schneekugel für tolle Familienfotos zur Verfügung.

Der Nikolaus und das Team der BeSt freuen sich schon sehr auf alle Kinder und ihre Familien. Ein besonderer Dank gilt dem diesjährigen Hauptsponsor des Nikolaus-Shoppings – die Schwedler GmbH.

Alle Informationen und die teilnehmenden Geschäfte sind unter www.bernauer-innenstadt.de zu finden.

Quelle: Bernauer Stadtmarketing (BeSt)

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Unkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir zum Teil in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Zudem unterstützen Sie regionale Unternehmen. Werbung von Google etc. können Sie separat über die Cookie-Einstellungen deaktivieren. Werbefrei können Sie Bernau LIVE im Reader-Modus iIhres Browsers oder in unserer App lesen. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.