Anzeige  

Publikumspreis – Eure Stimme für den Bernauer Reitverein Integration e.V.

"Sterne des Sports"

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Stau und erhebliche Verkehrsbehinderungen. Mehr dazu im Morgenbeitrag
Auf ins neue Rathaus: Wichtige Hinweise zu den Öffnungszeiten und Umzug der Verwaltung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Mittwoch: Schönes Spätsommerwetter – meist sonnig bei bis zu 27 Grad

Bernau (Barnim): Erst im November berichteten wir über den Bernauer Reitverein Integration e.V.. Im Rahmen einer Festveranstaltung in der Potsdamer Staatskanzlei, wurden die „Silbernen Sterne des Sports“ verliehen.

Über den ersten Platz durfte sich am 13. November 2018 der Verein “Reitverein Integration” aus Bernau bei Berlin freuen, die mit seiner ehrenamtlichen Arbeit im Bereich Sport überzeugte.

Insgesamt bewarben sich hierfür 31 brandenburgische Sportvereine um die Auszeichnung. Der Landessieger nimmt am Bundesfinale um die „Sterne des Sports“ in Gold am 22. Januar 2019 in Berlin teil.

Anzeige  

Nun sind einige Wochen vergangen und der Bernauer Verein hat es zu beachtlichem “Ruhm” geschafft. So berichteten etwa der RBB, die ARD Sportschau oder das ARD Morgenmagazin über die umfangreiche ehrenamtliche Arbeit des Vereins aus Bernau Ladeburg.

Sonderpreis des Publikums für besonderes persönliches Engagement

Im Rahmen des Wettbewerbs „Sterne des Sports“ 2018 verleihen der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Volksbanken Raiffeisenbanken in Zusammenarbeit mit der ARD einen eigenen Publikumspreis.

Zur Abstimmung durch das Publikum werden drei einzelne Personen oder Personengruppen gestellt, die durch ihr besonderes persönliches Engagement für einen Sportverein, herausragen. Ihnen stehen Persönlichkeiten zur Wahl, deren Verein für den „Großen Stern des Sports“ in Gold 2018 nominiert ist und die von der Bundesjury ausgewählt wurden.

Abgestimmt werden kann ab sofort. Jede Stimme zählt – den Publikumspreis gewinnt, wer am 21. Januar 2019, 12:00 Uhr, die meisten Stimmen auf sich vereinen kann. Der Gewinner wird im ARD-Morgenmagazin am 22. Januar 2019 präsentiert und erhält eine Geldprämie von 2.000 Euro. Für Rang zwei gibt es 1.000 Euro und für den dritten Platz 500 Euro.

Unter den nominierten ist auch Andrea Harwardt, Vorsitzende des Reitverein Integration. Für sie und natürlich auch für die anderen, kann ab sofort HIER abgestimmt werden.

Hier ein kurzes Video zum Verein.

Reitverein Integration e.V.

Der Reitverein „INTEGRATION e.V.“ wurde im Dezember 1999 mit dem Ziel gegründet, Kindern und Jugendlichen aus allen sozialen Schichten, mit und ohne Handicap den Reit- und Voltigiersport zu ermöglichen und vor allem die therapeutischen Fähigkeiten unserer vierbeinigen Mitarbeiter möglichst vielen Patienten zu Gute kommen zu lassen. (…)

Der Verein verfügt über drei Pferde, um die vielfältigen Aufgaben zu bewerkstelligen. 11 weitere werden von Vereinsmitgliedern zur Verfügung gestellt.

Zurzeit hat der Verein ca. 160 Mitglieder. Außerdem stellt der Verein etwa 75 nicht vereinsgebundenen Mitgliedern, d.h. Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen aus Vereinen, Kitas und Schulen, seine therapeutischen Leistungen zur Verfügung. (Quelle: Reitverein Integration)

Weitere Infos zum Verein findet Ihr auf der Homepage.

Verwendete Quellen: Reitverein Integration, ARD Sportschau, DOSB

Anzeige Kulturherbst Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.