Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Sperrung der Autobahnbrücke Bernau Nord in Richtung Innenstadt bis 24.10.
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 16. September – Beitrag
Wetter am Donnerstag: Nach Morgennebel meist bewölkt, am späten Nachmittag etwas Regen bei bis zu 19 Grad

Polizei Bernau: Handtasche entrissen + Diebin schlug Verkäufer mit Schuh

Meldungen der Polizeidirektion Ost

Bernau (Barnim): Gleich mit zwei Diebstahlsdelikten hatte es die Bernauer Polizei rund um die Bahnhofs-Passage Bernau zu tun.

Bernau – Handtasche entrissen

Am 30.07.2019, gegen 0:50 Uhr, war eine 27-Jährige zu Fuß auf einem Verbindungsweg zwischen Bahnhofspassage und Stadtteil Süd unterwegs gewesen, als ihr ein Unbekannter die Handtasche entriss und in Richtung Bahnhofspassage flüchtete. In der Tasche befand sich neben persönlichen Dokumenten auch ein Handy.

Anzeige  

Bernau – Mit Schuh um sich geschlagen

Ein Mitarbeiter eines Discounters in der Börnicker Chaussee bemerkte am 29.07.2019, gegen 14:20 Uhr, eine Kundin, die Kosmetika und alkoholische Getränke einsteckte. Anschließend verließ sie den Kassenbereich, ohne die Ware zu bezahlen. Als der Angestellte die 22-jährige Frau daraufhin ansprach, zog sie ihre Schuhe aus und schlug damit auf den Mitarbeiter ein. Die eintreffenden Polizeibeamten nahmen die Frau mit zum Polizeirevier. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei wegen räuberischen Diebstahls dauern an.

Anzeige Dr. Sabine Buder Tierarztpraxis
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"