Anzeige

Panketal: Über 1 Mio. Euro Förderung für Erlebnis- und Erholungsbereich

Info der Gemeinde Panketal

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Hinweis: Waldbrandgefahrenstufe 5 in Barnim und Brandenburg! Bitte seid überall vorsichtig!
S-Bahn S2: Bis 17. August 2020 SEV bei der S2 zwischen Bernau und Buch Info
Verkehrshinweis: Bis zum 15. August ist die Ortsdurchfahrt Melchow gesperrt
Covid-19: Mund- und Nasenschutz in Läden, ÖPNV und Schulen Pflicht.
Wetter am Mittwoch: Viel Sonne bei bis zu sommerlichen 32 Grad

Panketal (Barnim): Über einen Fördermittelbescheid in Höhe von 1.022.849,11 Euro darf sich die Gemeinde Panketal freuen.

Das Geld stammt von der ILB mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und soll, zuzüglich eines Eigenanteils in Höhe von knapp 380.000 Euro, für einen naturnahen Erlebnis- und Erholungsbereich in Zepernick ausgegeben werden.

Aus der Gemeinde Panketal heisst es hierzu:

„Wir freuen uns sehr über den Bescheid aus Potsdam. Der Bereich ist einer der letzten grünen Orte im Panketaler Zentrum, die unbedingt erhalten und aufgewertet werden sollten. Das steigert die Lebens- qualität in unserem Ort wieder ein ganzes Stück“, sagt Panketals Bürgermeister Maximilian Wonke.

“Die Dransemündung soll zu einem naturnahen Erlebnis- und Erholungsbereich für die ganze Familie werden, gleichzeitig steht der Schutz von Flora und Fauna im Fokus. Vorgesehen sind beispielsweise eine Fitnessstrecke, eine Kletteranlage sowie ein Kneipp-Einstieg. Zur Erholung sollen Hängematten und ein Picknickort beitragen. Darüber hinaus sind Pflanzungen von Bäumen, Blumen und Hecken vorgesehen.

Um herauszufinden, was sich die jungen Panketaler für die 31.000 Quadratmeter große Fläche wünschen, boten die Gemeinde und das Ingenieurbüro Börjes Anfang 2019 eine Beteiligungswerkstatt an. Dabei hatten Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, ihre Ideen einzubringen. Insgesamt gingen rund 270 Vorschläge ein, die als Grundlage für drei Gestaltungsvarianten dienten, über die die Gemeindevertretung abstimmte. Derzeit laufen bauvorbereitende Maßnahmen.”

Das Vorhaben ist Teil des Stadt-Umland-Wettbewerbes.

Bereits seit Jahren wird darüber nachgedacht, das Wiesengebiet zwischen der Straße der Jugend und der Schönerlinder Straße (am Dransebach) zu kultivieren. Eine Bebauung war auf Grund des feuchten Untergrundes nicht möglich.

Mit Infos der Gemeinde Panketal

Gemeinde Panketal Karte0000
Quelle: Google Maps – https://goo.gl/maps/zXiEqp37y3tiazP88

Kürzliche Beiträge

Aktuelle Stellenangebote aus Bernau und Drumherum

 

 

Anzeige Bahnhofs-Passage Bernau
Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.