Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
SEV S2: Bis Montag, den 26.09. – 1:30 Uhr, SEV mit Bussen zwischen Karow und Bernau
Verkehr: Sperrung des Marktplatz Bernau bis Sonntag, den 25.09.22 – 18 Uhr (Oktoberfest-Tickets leider ausverkauft)
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Verkehr: Brückenbauarbeiten der Bahn in Bernau beginnen. Infos
Wetter am Wochenende: Mix aus Wolken und etwas mehr Sonne am Sonntag, meist trocken bei bis zu 17 Grad

Panketal macht das Licht aus – erstmalige Beteiligung an der „Earth Night“

Eine Info der Gemeinde Panketal

Bernau / Panketal: Panketal beteiligt sich in diesem Jahr erstmals an der „Earth Night“. Daher wird am 23. September 2022 die gemeindeeigene Straßenbeleuchtung am Abend und in der Nacht abgeschaltet.

„Durch die Reduzierung des künstlichen Außenlichts setzen wir ein Zeichen gegen die zunehmende Lichtverschmutzung“, erklärt Bürgermeister Maximilian Wonke. „Wenn die Straßen an besagtem Tag dunkel bleiben, heißt das nicht, dass die Beleuchtung defekt ist. Das ist Teil der Aktion und hat somit seine Richtigkeit“, so Maximilian Wonke.

Er ruft alle Panketalerinnen und Panketaler dazu auf, sich an der Aktion zu beteiligen und in der „Earth Night“ auf künstliche Außenbeleuchtung zu verzichten. So soll auf die exzessive Nutzung von nächtlichem Kunstlicht hingewiesen und ein verantwortungsvollerer Umgang mit der Ressource Licht erreicht werden. Denn Umwelt, Mensch und Natur sind nachweislich auf ausreichend dunkle Nächte angewiesen.

Anzeige Bringmeister Einkauf nach Hause liefern in Bernau

Laut der Veröffentlichung „Empfehlungen zur Vermeidung von Lichtemissionen“ des Bundesamts für Umwelt, Wald und Landschaft (BUWAL) zeigten Untersuchungen aus dem Jahr 2000, dass in Deutschland an einer Straßenlampe in jeder Sommernacht durchschnittlich 150 Insekten zugrunde gehen. Wird das auf die ca. 6,8 Millionen Straßenlaternen auf deutschen Straßen hochgerechnet, ergibt dies jede Nacht über eine Milliarde Insekten. Darüber hinaus werden durch die Aktion etwa 1.150 kWh eingespart, was dem durchschnittlichen 10-Tagesertrag der Photovoltaik-Ablage auf dem Rathausdach oder ca. einem Drittel des Verbrauchs eines Einfamilienhauses entspricht.

Die Gemeinde Panketal ist eine von 73 Kommunen (Stand: 8.9.2022) aus ganz Deutschland, die sich an der diesjährigen „Earth Night“ beteiligt. In besagter Nacht wird die Straßenbeleuchtung in ganz Schwanebeck sowie in folgenden Straßen in Zepernick abgeschaltet: Alt Zepernick, Am Anger, Schönower Straße zwischen Alt Zepernick und Rathaus, Poststraße, Eisenbahnstraße, Bucher Straße bis Lechtaler Str., Birkholzer Straße bis Wernigeroder Straße, Steenerbusch Straße, Küßnachterstraße, Winterthurstraße, Hohlbeinstraße, Dürerstraße, Buchenallee zw. Schönower Straße und Hohlbeistraße, Knobelsdorffstraße, Schadowstraße, Grünewaldstraße, Teile des Pfingstbergs, Lahnstraße, Weichselstraße sowie in ganz Röntgental.

Weitere Infos unter: www.earth-night.info

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"