Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Ab 1. bzw. 04. Oktober Sperrung der B2 in Richtung Berlin – Beitrag
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 16. September – Beitrag
Wetter am Dienstag: Meist dicke Wolken, hier und da etwas regen möglich bei bis zu 17 Grad

Neues Blockheizkraftwerk An der Viehtrift in Bernau eingeweiht

Strom für bis zu 3.000 Haushalte

Bernau (Barnim): Am heutigen Mittwochvormittag wurde An der Viehtrift in Bernau das 4. Blockheizkraftwerk der Stadtwerke Bernau in Betrieb genommen.

Relativ unscheinbar steht das Gebäude am Rande der Wohnsiedlung. Im innern sorgt dagegen neueste Technik für Wärme und Strom.

In den BHKW-Modulen wird dank hocheffizienter Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) gleichzeitig Strom und Wärme erzeugt. Auf diese Weise können in Bernau rechnerisch zusätzlich 3.000 Haushalte mit Strom und 150 Haushalte mit Wärme versorgt werden.

Anzeige  

Über das gesamte Stadtgebiet verteilt haben die Stadtwerke Bernau in den vergangenen 24 Monaten neue Erzeugungsanlagen für Fernwärme errichtet. Nun ist das Projekt „Power für Bernauer“ auf der Zielgeraden. Es ist Teil der Fernwärme-Strategie, bei der moderne BHKW-Module mittels Kraft-Wärme-Kopplung hocheffizient Wärme und Strom erzeugen. So kann die Fernwärme flexibel mitwachsen und die Versorgungssicherheit erhöht werden.

DSC01512 © Bernau LIVE BHKW
Foto: Bernau LIVE / Archiv BHKW Bernau Süd

Drei BHKW-Module mit jeweils 1 Megawatt elektrische und 1,1 Megawatt thermische Leistung verstärken bereits das Fernwärmenetz. Nun folgt das vierte BHKW-Modul im Heizhaus an der Viehtrift. Den symbolischen Startknopf hierfür drücken Stadtwerke-Geschäftsführerin Bärbel Köhler und Bernaus Bürgermeister André Stahl.

 

Anzeige  
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"