Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Innenstadt: Bernauer Marktplatz bis etwa Mitte Dezember gesperrt – Infos
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Wetter am Sonntag: Anfangs Nebel, hier und da etwas Sonne bei bis zu 6 Grad

Heute: Offizielle Einweihung des neuen Schiffshebewerk in Niederfinow

Eröffnung nach 14 Jahren Bauzeit

Bernau / Niederfinow: Mit einem feierlichen Festakt wird am heutigen Dienstag, dem 04. Oktober 2022, das neu errichtete Schiffshebewerk Niederfinow seiner Bestimmung übergeben.

Bereits am vergangenen Wochenende sowie am gestrigen Tag der Deutschen Einheit wurde die bevorstehende Eröffnung nach 14 Jahren Bauzeit mit einem Volksfest gefeiert. 

Wir haben den gestrigen Abend noch einmal dazu genutzt, das Jahrhundertbauwerk in Ruhe und aller Stille zu genießen. Bevor am heutigen Dienstagnachmittag etwa 1.000 Gäste an der Eröffnung teilnehmen werden und bis zum Abend ein buntes Programm nebst Feuerwerk den Tag bestimmen wird, hatten wir das alte und neue Hebewerk so fast für uns allein.

Anzeige Weihnachtsbäume - Gärtnerei Schubert Grüntal

Gerade auch mit der illuminierten Beleuchtung, die unter der Leitung von Peter Michael Metzler installiert wurde, wird einem erst einmal bewusst, was für ein imposantes Bauwerk hier entstanden ist. Selbst wenn das 1934 in Betrieb genommene alte Schiffshebewerk noch immer seinen ganz besonderen Charme hat, so ist es schon beeindruckend in Wurfweite neben dem Neubau zu stehen. 14 Jahre lang dauerte der Bau des neuen Schiffshebewerkes, welches Ihr Euch unbedingt anschauen solltet.

Sonne satt bei bis zu 20 Grad - Guten Morgen aus Bernau - NiederfinowWährend der Bauphase

Wenngleich das Alte Schiffshebewerk noch gut in Schuss ist und funktioniert, so kann der Neubau mit etwa 9.800 Tonnen Hubgewicht (inkl. Wasser) etwa doppelt so viel heben. Verbaut wurden hierfür etwa 8.900 Tonnen Bewehrungsstahl, bzw. 65.000 Kubikmeter Stahl und Stahlbeton. Die Wanne zum Anheben der Schiffe ist 115,00 Meter lang und somit erheblich größer als der alte Trog mit 82,50 Meter. Die Bedienung des neuen Hebewerkes erfolgt völlig digital und mit hochmoderner Technik. Insgesamt wurden in den Neubau etwa 520 Millionen Euro investiert – knapp 300 Millionen Euro sollte es Anfangs kosten.

Weitere technische Informationen findet Ihr hier.

Programm zur Eröffnung

Heute ab 13:30 Uhr: Eröffnung des Neuen Hebewerkes mit Bundesminister Dr. Volker Wissing, Ministerpräsident Dietmar Woidke, Landrat Daniel Kurth und Bürgermeisterin Peggy Fürst und vielen anderen prominenten Gästen

  • ca. 15:00 Uhr: Ersthebung der Ehrengäste und (historischer) Frachtschiffe
  • ab 16:00 Uhr: Bootsparade ab Marina Oderberg und Ersthebung angemeldeter Sportboote
  • Nach Einbruch der Dunkelheit: Höhenfeuerwerk zwischen den Hebewerken – Musikalische Begleitung: Stimmungsvoller Swing mit der Bigband des Zolls

Mittwoch, 5. Oktober 2022

  • Ab 6:00 Uhr – allgemeine Verkehrsfreigabe des Neuen Schiffshebewerkes. Vorrang für Berufsschiffe! Das Alte Schiffshebewerk wird parallel weiterbetrieben.
  • Täglich 10 bis 17 Uhr (bis Ende 2022): Möglichkeit für Führungen durchs Neue Hebewerk und individuelle Besichtigung des Alten Schiffshebewerkes – erstmals barrierefrei (!) & ohne Anmeldung möglich: Start alle 30 Min. Kombiticket Neues mit Altem Hebewerk: 12 €/ 8 € erm.

Donnerstag, 6. Oktober 2022

Höhenrausch – Feierliches Eröffnungskonzert im Neuen Schiffshebewerk

18:00 Uhr – Drei fantastische Musik-Ensembles verwandeln das technische Wunderwerk erstmals in eine „Kathedrale aus Klang“: An Bord des eleganten Flusskreuzfahrtschiffes Excellence Coral oder aber ganz „oben“ auf der Galerie des Hebewerkes! Infos und Tickets unter: https://zwischenakt.de/

Quelle und weitere Informationen unter: https://schiffshebewerk-niederfinow.com/

 

Anzeige Edeka Salzmann Biesenthal
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content