Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Sperrung der Autobahnbrücke Bernau Nord aufgehoben
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 16. September – Beitrag
Wetter am Wochenende: Mix aus Sonne und Wolken, am Sonntag bis zu 24 Grad

Gemeinsamer Erfahrungsaustausch der Städte Bernau und Eberswalde

"Voneinander lernen"

Bernau (Barnim): Zu einem Erfahrungsaustausch zwischen den Städten Bernau bei Berlin und Eberswalde trafen sich in der vergangenen Woche Vertreter beider Städte in der Hussitenstadt.

„Die beiden größten Städte des Landkreises Barnim haben viele Schnittstellen, dazu gehören ähnliche Aufgaben und auch ähnliche Probleme, weshalb ein voneinander lernen nur positiv für beide Seiten sein kann“, so Bernaus Bürgermeister André Stahl.

„Moderne Mobilität und Verkehrsentwicklung entlang der Linie Berlin-Stettin und viele andere gemeinsame Herausforderungen können nur in enger Kooperation gelingen, deshalb ist der kontinuierliche Ausbau der Zusammenarbeit mehr als notwendig und ich freue mich, dass wir diesen zusammen gestalten“, so der Eberswalder Bürgermeister Friedhelm Boginski.

Anzeige  

Zu den angesprochenen Themen gehörten unter anderem der Ausbau der Verkehrsinfrastruktur und hier vor allem die Stärkung des Öffentlichen Personennahverkehrs. Im Rahmen des Treffens konnten die Eberswalder Gäste bei einer Stadtrundfahrt einen Eindruck von der Entwicklung Bernaus erhalten. Vereinbart wurden gemeinsame Aktivitäten, um den Sozialpass für die Nutzer interessanter zu machen sowie eine interkommunale Unterstützung im Rahmen des Brandenburg-Tages 2021, so die Stadt Bernau in einer Mitteilung.

Infos/Foto: Stadt Bernau bei Berlin

Anzeige Dr. Sabine Buder Tierarztpraxis
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"