Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Brückenbau Bernau: Börnicker Chaussee im Bereich der Passage VOLL gesperrt. Infos
BBG Bernau: Bis 06.10. Einschränkungen im Linienverkehr der BBG. Alle Infos
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Wetter am Donnerstag: Meist sonnig, zunehmender Wind bei bei bis zu 17 Grad

Fahrschule aus Schönow startet mit theoretischem Online-Unterricht

Start ab kommender Woche

Bernau (Barnim): Etliche Unternehmen haben es aufgrund der Corona-Eindämmungsverordnungen seit Wochen besonders schwer Umsatz zu erwirtschaften.

Neben z.B. klassischen Betrieben aus der Gastronomie, sind unter anderem auch Fahrschulen der Region betroffen. Sie können ebenfalls seit 18. März nicht mehr ausbilden oder öffnen. Wann es hier eine Lockerung der Maßnahmen geben wird ist ungewiss.

Auf das „Ungewisse“ wollte sich Marek Arndt aus dem Bernauer Ortsteil Schönow jedoch nicht verlassen. Er betreibt hier seit 2015 die „Fahrschule Schönow“ und ist aktuell, wie viele andere, leider ohne Kunden.

Anzeige  

Kurzerhand entschloss sich der Fahrschullehrer dazu, den theoretischen Fahrschulunterricht einfach online anzubieten. Wie er Bernau LIVE mitteilte, bisher einmalig im Landkreis Barnim. Nachdem die technischen Voraussetzungen geschaffen wurden, musste der Plan natürlich noch von der zuständigen Behörde abgenommen werden.

Hier reagierte der Landkreis Barnim schnell und innerhalb nur weniger Tage, flatterte die Genehmigung ins Haus. Auch wenn der praktische Teil, Corona-bedingt, weiterhin ausfallen muss, so können Führerscheinanwärter vom heimischen PC aus ganz einfach an den Theorie-Kursen teilnehmen und trotz der Entfernung, in direktem Kontakt mit dem Fahrschullehrer bleiben.

Hierbei steht sozusagen ein virtuelles Klassenzimmer zur Verfügung. Auf der einen Seite sitzt Fahrschullehrer Marek Arndt und auf der anderen Seite, bequem zu Hause am Computer, der Fahrschüler oder die Fahrschülerin. Per Webcam und Mikro sind alle Kursteilnehmer direkt und live verbunden und können so auf einfache Art und Weise den Lehrstoff durchgehen. Der Unterricht ist gedacht für die Erstausbildung für PKW, Motorrad, B196 (kleine Motorraderweiterung) und B96 (kleiner Anhänger).

Im Augenblick läuft bereits ein erster „Online-Ferienintensiv“. Dieser sollte regulär eigentlich über Ostern stattfinden. Die Theoriethemen des Online-Kurses werden natürlich von der Behörde anerkannt. Sobald es wieder möglich ist die Prüfung bei der Prüforganisation abzulegen, kann dies dann jederzeit nachgeholt werden.

Wer mehr erfahren möchte, findet auf der Homepage der Fahrschule Schönow alle nötigen Informationen. Die nächsten Online-Kurse beginnen ab der kommenden Woche.

Wir bedanken und für das Gespräch und wünschen gutes Gelingen!

 

Anzeige Venga Beats im Haus Schwärzetal
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"