Anzeige Eisbahn im Holland-Park
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr Bernau: Eröffnung des Parkhaus Ladeburger Chaussee am 21. Februar 2024
Bahn: Zugausfall des RE3 zwischen Bernau – Berlin am Wochenenden 24./25. Februar
Wetter am Mittwoch: viele Wolken, örtlich etwas Sonne und meist trocken bei bis zu 9 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Katze in zugeklebter Katzentoilette ausgesetzt – Hinweise erbeten

Veterinäramt bittet um Mithilfe

Willkommen zum Oster Kloster Fest

Bernau (Eberswalde): Also manchmal fragt man sich wirklich was in den Köpfen einiger Tierhalter so vorgehen mag.

In Eberswalde wurde eine Katze in einer mit Paketband zugeklebten Katzentoilette ausgesetzt. Nun bittet das Veterinäramt um etwaige Hinweise zur möglichen Herkunft des Tieres, bzw. der Halter.

Info des Landkreis Barnim

Ein weißer Kater ist im Eberswalder Leibnitzviertel ausgesetzt worden. Das etwa drei Jahre alte gut genährte Tier war in einer mit Paketband verklebten Katzentoilette mit Schwingdeckel gesperrt. Auf dem Behältnis fand sich eine graublaue Wolldecke mit weißem Pfötchen-Aufdruck. Entdeckt wurde der Kater bereits am Sonnabend, 17. November, gegen 8 Uhr in der Rudolf-Virchow-Straße, in Höhe der Hausnummer 20. Das Veterinäramt hat das Tier zur Betreuung und Behandlung in ein Tierheim eingewiesen und die die Ermittlungen aufgrund des Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz aufgenommen.

Anzeige
e-solaris - Bild kann nicht geladen werden.  

Es wird nun um Mithilfe gebeten. Wer diesen Kater kennt oder sachdienliche Hinweise zur Herkunft des Tieres, gegebenenfalls auch anhand der Ausrüstungsgegenstände, und deren Besitzer machen kann, möchte sich im Veterinäramt des Landkreises Barnim unter der Telefonnummer 03334 214-1600 oder direkt im Paul-Wunderlich-Haus, Am Markt 1, in Eberswalde melden.

Stellenmarkt Bernau LIVE
Verwendete Quellen
Landkreis Barnim
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content