Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Wetter am Mittwoch: Am Morgen Frost bei -6 Grad – später viel Sonne bei bis zu 2 Grad

Das olympische Feuer ist erloschen – Guten Morgen, Bernau und Drumherum

– Willkommen in der neuen Woche –

Bernau: Etwas trist starten wir in den heutigen Montag und vor gut 5 Stunden endeten bei noch viel schlechterem Wetter, die 31. Olympischen Sommerspiele in Rio mit einer großen Abschlussshow.

Nachdem die ersten Tage in Rio für Deutschland noch relativ medaillenlos blieben, legten unsere Sportler doch noch nach und schafften es mit 17x Gold, 10x Silber und 15x Bronze auf Platz 5 der Gesamtwertung.

Anzeige Hoffbauer - Erzieher (m/w/d) oder Kindheitspädagogen (m/w/d)

17 Tage lang kämpften 11.458 Athleten aus über 200 Nationen in 28 Sportarten um Medaillen. Die 32. Olympischen Sommerspiele sollen vom 24. Juli bis zum 9. August 2020 in Tokio stattfinden.

Und sonst? Heute, vor 66 Jahren am 22. August 1950, wurde in Deutschland das Technisches Hilfswerk (THW) gegründet. Das THW hat rund 80.000 ehrenamtliche Helfer, darunter etwa 15.000 Junghelfer (Mitglieder der THW-Jugend) und rund 1.000 hauptamtliche Mitarbeiter und untersteht dem Bundesministerium des Innern.

Das THW wird im in- und Ausland zur technischen- und humanitären Hilfe eingesetzt. Mehr Infos dazu findet Ihr hier: https://www.thw.de/DE/Startseite/startseite_node.html

Euch einen schönen Montag!

Foto: Bernau LIVE

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Unkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir zum Teil in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Zudem unterstützen Sie regionale Unternehmen. Werbung von Google etc. können Sie separat über die Cookie-Einstellungen deaktivieren. Werbefrei können Sie Bernau LIVE im Reader-Modus iIhres Browsers oder in unserer App lesen. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.