Anzeige  

Brandenburg: Landkreis OPR verbietet Einreise für Touristen und Tagesgäste

Bis vorerst 19. April 2020

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Auf ins neue Rathaus: Wichtige Hinweise zu den Öffnungszeiten und Umzug der Verwaltung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur aktuellen Corona-Verordnung im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Dienstag: Zum Tagesstart wolkig, später sonniger bei bis zu 18 Grad

Bernau (Barnim): Als erster Landkreis im Land Brandenburg, hat Ostprignitz-Ruppin heute eine Allgemeinverfügung für Reisen in den Landkreis erlassen.

Demnach ist es ab sofort untersagt, alle Orte des Landkreises aus privatem Anlass zu besuchen. So etwa beliebte Ziele wie Rheinsberg, Neuruppin oder Neustadt (Dosse).

Dazu zählen ausdrücklich auch nur vorübergehende Kurzaufenthalte z. B. am Wochenende oder einzelnen Tagen in allen Formen von Unterkünften wie insbesondere Wochenendhäusern, Datschen, Bungalows, Gehöften, Häusern, Wohnungen und mobilen Objekten wie z. B. Reisen mit Wohnmobilen und Campinganhängern sowie Booten bzw. Hausbooten.

Anzeige  

Reisende, die sich bereits im Gebiet des Landkreises Ostprignitz-Ruppin aufhalten, haben bis spätestens zum 28. März 2020 ihren Aufenthalt zu beenden und abzureisen.

Ausgenommen von dieser Regelung sind Personen,

  • deren erster Wohnsitz im Landkreis Ostprignitz-Ruppin liegt,
  • Personen, deren zweiter Wohnsitz im Landkreis Ostprignitz-Ruppin liegt und dessen Nutzung für die Ausübung einer erwerbsmäßigen beziehungsweise selbständigen Tätigkeit im Landkreis Ostprignitz-Ruppin zwingend erforderlich ist,
  • Personen, die ihrer erwerbsmäßigen bzw. selbständigen Tätigkeit im Landkreis Ostprignitz-Ruppin nachgehen und dafür auf Verlangen einen schriftlichen Arbeitsauftrag mit Angaben zu Arbeitsort und -zeit nachweisen können.

Die Verfügung soll als weitere Schutzmaßnahme zur Bekämpfung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus dienen, so der Landkreis OPR.

Hier findet Ihr die Verfügung

Hier findet Ihr die offizielle Homepage

Quelle: Landkreis Ostprignitz-Ruppin.

 

Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.