Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Covid-19: Alle Infos zur geänderten Corona-Verordnung ab 16. Juni 2021 im Land Brandenburg. Beitrag
Hinweis: Bernauer Stadtverwaltung wieder im Regelbetrieb. Beitrag
Wetter am Dienstag: Mehr Wolken als Sonne, etwas Regen möglich bei bis zu 23 Grad

Barnimer Ehrenamtler von Britta Stark und Dietmar Woidke geehrt

Herzlichen Glückwunsch

Bernau (Barnim): Am vergangenen Samstag wurden in Potsdam 100 Brandenburgerinnen und Brandenburger für ihr ehrenamtliches Engagement von Landtagspräsidentin Britta Stark und Ministerpräsident Dietmar Woidke geehrt.

An dem vom rbb-Fernsehjournalisten Gerald Meyer moderierten festlichen Beisammensein nahmen zudem alle Ministerinnen und Minister der Landesregierung teil.

„In Brandenburg werden unzählige gute Ideen geboren, es gibt viele Initiativen, großes Verantwortungsgefühl und eine Menge Herzenswärme. Damit kann man viel bewegen. Menschen, die sich mit ganzer Kraft, mit Kreativität und Leidenschaft für eine wichtige Sache engagieren, bereichern unser Zusammenleben. Die Wertschätzung hierfür kann gar nicht hoch genug ausfallen“, ist Britta Stark überzeugt.

Anzeige WOBAU Bernau

Ministerpräsident Woidke: „Sie alle machen unser Land lebenswert. Ihr Einsatz ist unglaublich wertvoll. Sie löschen Feuer und trainieren den Fußballnachwuchs, schreiben Dorfchroniken, sind Schiedsfrauen oder Brauchtumspfleger, Sie leiten Chöre und Lesecafé. Das alles tun sie freiwillig, ohne Lohn und ohne die Erwartung einer Gegenleistung. Ihr Engagement für andere ist jeden Tag gelebtes Miteinander. Ein herzliches Danke dafür!“

Beim traditionellen Empfang in der Landeshauptstadt wurden auch Niederbarnimer Bürgerinnen und Bürger für ihr herausragendes Engagement von Landtagspräsidentin Britta Stark (Bildmitte hinten) geehrt.

V.l.n.r:  Walter Papritz (Kreisverkehrswacht Barnim e.V.), Birgit Lembke-Steinkopf (Eltern helfen Eltern e.V.) Uta Weiß (Deutscher Diabetiker Bund) Angelika Radunz (Seniorengruppe Birkenwäldchen Panketal),  Michael Junghans (Pankepark Kulturkonvent e.V), Frank Ehlert (Tierschutzverein Niederbarnim e.V.) sowie Kerstin Greunke (Eastside  Fun Crew).

Anzeige Bahnhofs-Passage Bernau
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"