Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Erneuerung Kreisverkehr Wandlitz – Umleitungen und Vollsperrung der B273. Beitrag
Covid-19: Infos, Preise und Öffnungszeiten der Bernauer Testzentren. Beitrag
Verkehr: Ab 04. Oktober Sperrung der B2 in Richtung Berlin – Beitrag
 Covid 19: Aktualisierte Corona-Umgangsverordnung ab 13. Oktober – Beitrag
Wetter am Mittwoch: Meist wolkig, hier und da etwas Sonne bei bis zu 16 Grad

Am Boden liegender Vogelschwarm sorgte für besorgte Anwohner

Was kann man gegen Vogelschlag tun

Bernau (Rüdnitz): Ein ungewohntes und zugleich trauriges Bild bot sich am gestrigen frühen Abend Bewohnern in Rüdnitz.

Auf dem Gehweg am Hans-Schiebel-Platz lagen zahlreiche Vögel leblos am Boden. Zuvor waren diese im Schwarm gegen ein Fenster geflogen. Leider verstarben hierbei die Tiere.

Größere Fensterscheiben oder Verglasungen stellen ein nicht zu unterschätzendes Problem für Vögel dar. Da Vögel eine andere augenscheinliche Wahrnehmung als Menschen haben, können sie oftmals durchsichtige, spiegelnde oder reflektierende Fensterscheiben nicht erkennen.

Anzeige  

Infolgedessen fliegen sie direkt und mit voller Geschwindigkeit gegen die Verglasungen und sterben hierbei meist an Genickbruch oder inneren Verletzungen.

Nach Angaben des „NABU“ sterben auf diese Weise etwa 100 Millionen Vögel pro Jahr in Deutschland.

Weitere Informationen zum Thema und wie man etwas gegen „Vogelschlag“ tun kann, findet Ihr hier.

 

Anzeige Highland Blast in Eberswalde
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"