Anzeige
Anzeige  
Anzeige - Siebenklang Festival Bernau Siebenklang Festival Bernau 2022
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
ÖPNV: Das 9-Euro-Ticket für Juni, Juli und August ist offiziell überall erhältlich. Infos
Flüchtlinge aus der Ukraine: Hinweise zu Hilfsmöglichkeiten – Beitrag
Verkehr: Vollsperrung der L31 zw. Ladeburg-Lanke bis 24. Juni – Beitrag
Wetter am Mittwoch: Mix aus Sonne und Wolken ⛅️ bei Temperaturen von bis zu 21 Grad

6. arxes-tolina Cup – FSV holt sich den ersten Titel im neuen Jahr

Bernau – Eberswalde: Bereits am vergangenen Freitagabend nahm der FSV Bernau beim Hallenturnier in Eberswalde teil. Genauer gesagt fighten insgesamt 8 Teams um dem 6. arxes-tolina Cup.

Bernau, die neben den FV Preußen Eberswalde, FC Strausberg und FC Eisenhüttenstadt, in der Gruppe A starteten, hatten scheinbar eine leichte Gruppe bei der Auslosung erwischt. 1. FC Frankfurt, TuS 1896 Sachsenhausen, SV 1908 Grün-Weiß Ahrensfelde und 1.FC Union Berlin, die mit ihrer U19 Nachwuchsmannschaft antrat, spielten in der Gruppe B die Platzierungen aus.

Anzeige Stellenangebote Maerkisch Edel

Gleich zu Beginn des Turniers gab es eine Begegnung, die es in sich hatte. Der Gastgeber Eberswalde bekam es mit dem FSV Bernau zu tun. Ein schnelles Tor der Eberswalder ließen bei den Fans in der Halle die Herzen höher schlagen. Jedoch hielt die Freude nicht lange. Bernau glich aus und drehte das Spiel. Nach 10 Minuten siegten die Hussitenstädter mit 3-1. Auch aus den folgenden Gruppenpartien gegen Strausberg und Eisenhüttenstadt gingen die Bernauer als Sieger hervor.

Sie zogen damit souverän als Gruppenerster in das Halbfinale ein. Da wartete die Nachwuchsmannschaft vom 1.FC Union Berlin, die sich mit zwei gewonnenen Spielen in ihrer Gruppe als Gruppenzweite in die Halbfinalbegegnung behauptete. Das Spiel gegen die Köpenicker war bis kurz vor Schluss spannend. Nach knapp 12 Minuten Spielzeit stand es 0-0 und vieles deutete auf ein Neun-Meter-Schießen hin. Jedoch besorgten die Bernauer kurz vor Schluss ein 2-0 gegen die Berliner. Im zweiten Halbfinale setzten sich in einem hitzigen Spiel die Eberswalder gegen den 1. FC Frankfurt durch. Im Finale kam es erneut zum Showdown. Bernau gegen Eberswalde lautete es auf dem Papier.

Die 15 Minuten Spielzeit in der letzten Begegnung an dem Abend ließen Spannungen auf beiden Seiten aufkommen. Zunächst schien die Partie sehr ausgeglichen. Bernau und Eberswalde kamen zu ihren Chancen, nutzen sie zunächst nicht. Bis dann kurz vor Schluss eine Vorlage von Ümit Ejder auf Lenny Canalis Wandel den Siegtreffer für den FSV Bernau markierte.

Bernau holte den ersten Titel im neuen Jahr beim 6. arxes-tolina Cup. Neben dem Cup-Erfolg durfte sich auch Florian Brüggemann freuen, der einstimmig von allen Trainern zum Torhüter des Turniers ausgezeichnet wurde.

Für Bernau spielten am Freitagabend:

Florian Brüggemann, Eric Niendorf, Ümit Ejder, Lenny Canalis Wandel, Georg Machut, Justin Pehl, Nicolai Heidrich, Patrick Toepfer, Milos Savkovic

Turnierverlauf:

Gruppenspiele

FSV Bernau vs. FV Preußen Eberswalde        3-1

FSV Bernau vs. FC Strausberg 3-0

FSV Bernau vs. FC Eisenhüttenstadt 4-1

Halbfinale

FSV Bernau vs. 1.FC Union Berlin (U19) 2-0

Finale

FSV Bernau vs. FV Preußen Eberswalde 1-0

Dank am Marco Ritzki für das Bild und den ausführlichen Spielbericht.

 

Anzeige
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Anzeige
error: Alert: Inhalt ist geschützt !!