Anzeige  

Uferwege am Mechesee wieder sauber – Frühjahrsputz in Lobetal

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehrshinweis: Vollsperrung der L200, AS Bernau Süd und Weißenseer Straße ab 19.10. – Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Mittwoch: Bis zum Mittag Regen, später trocken bei bis zu 15 Grad

Bernau (Lobetal): Über eine rege Beteiligung beim diesjährigen Frühjahrsputz in Lobetal konnte sich der ehrenamtliche Ortsvorsteher, Dr. Hans-Günther Hartmann, freuen. „Über 50 jüngere und ältere Lobetalerinnen und Lobetaler folgten dem Aufruf, Laub, Astwerk und allerlei Unrat zu beseitigen, die sich im Verlaufe der letzten Monate an den Straßen und auf Plätzen der Ortschaft angesammelt hatten“, so der Ortsvorsteher.

Uferwege und Bodelschwinghstraße wieder schick – erfolgreicher Frühjahrsputz in Lobetal
Foto: Hoffnungstaler Stiftung Lobetal

Schwerpunkte des Einsatzes am vergangenen Samstag, 8. April, waren die Uferwege am Mechesee, die Badestelle, die zentrale Bodelschwinghstraße und das Umfeld des Touristentreffs Alte Schmiede.

Anzeige  

Besonders erfreut zeigte sich Dr. Hartmann darüber, dass auch viele Geflüchtete tatkräftig mit zupackten, die in der hiesigen Flüchtlingsunterkunft leben. So zeigt sich der Ort mit seiner parkähnlichen Atmosphäre pünktlich zum Osterfest bestens hergerichtet und empfangsbereit für Wandergäste und Besuchergruppen.

„Das ist uns gerade in diesem Jahr ein Herzensanliegen, denn wir feiern 2017 das  150jährige Bestehen der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel“, hob Pastor Dr. Johannes Feldmann, Vorstand und Vorsitzender der Geschäftsführung der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal, hervor.

Am 18. Juni erwartet Lobetal mehrere Tausend Gäste zum 112. Jahresfest.

Infos via Hoffnungstaler Stiftung Lobetal

 

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.