Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Unfall A11: Schwerer Verkehrsunfall auf der A11 zwischen den AS Wandlitz und Lanke (08.08 – 12.55 Uhr)
Vorsicht: Hohe Waldbrandgefahr im Barnim und weiteren Landkreisen
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Verkehr: Brückenbauarbeiten der Bahn in Bernau beginnen. Infos
Wetter am Montag: Überwiegend sonnig, örtlich ein paar Wolken bei bis zu 27 Grad

Hilfe benötigt – wer kann Max aus Bernau Gebärdensprache beibringen?

Leserpost

Bernau / Barnim: Nach einer schweren Krankheit ist der heute 4-jährige Max aus Bernau taub dem Koma erwacht.

Im August 2021 wurde Max mit Cochlear Implantaten versorgt, so dass er nunmehr das Hören neu erlernen kann. Allerdings fehlt ihm noch immer jeglicher Wortschatz und somit die Möglichkeit zu kommunizieren.

Wie uns seine Mutter Melanie mitteilte, ist Max ein ganz normaler kleiner Junge mit allen Bedürfnissen und Wünschen wie ein hörendes Kind, nur leider kann er diese nicht erklären oder sich entsprechend bemerkbar machen.

Anzeige  

Momentan geht es mit medizinischen Gutachten darum, ob Max entsprechend gefördert werden kann. Allerdings können die Entscheidungen hierzu noch Monate dauern. So lange möchte Mutter Melanie nicht warten und hat uns gebeten, einen kleinen Aufruf zu starten.

Die Familie sucht dringend jemanden, der Lust und Zeit hat, vielleicht einmal wöchentlich vorbeizuschauen um Mama Melanie und Max in der Gebärdensprache zu unterrichten. Da das Geld knapp ist, wäre es großartig, wenn dies kostenfrei geschehen könnte.

Kontakt: Melanie – Telefon: 0170 824 0063

Anzeige Oldies & More im Haus Schwärzetal Eberswalde
Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"