Täglich neue Stellen- und Ausbildungsangebote aus unserer Region bei Bernau LIVE

Besuchen Sie unseren Stellenmarkt!
Anzeige
 
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetter am Montag: Mix aus Sonne und einigen Wolken bei bis zu 25 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Bernau: Die „Kleinen Strolche“ verabschiedeten Kitaleiterin in den Ruhestand

Alle Gute!

Bernau LIVE präsentiert: Inselleuchten Marienwerder
Nachrichten aus Deutschland und der Welt 2 x am Tag (Testbetrieb)

Bernau / Barnim: Am gestrigen Donnerstag wurde Kitaleiterin Marina Hofmann mit einem kleinen Fest in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Wie echte Ritter lassen sich die Kinder und auch das Erzieherteam der Kita „Kleine Strolche“ im Bernauer Ortsteil Ladeburg nicht unterkriegen, auch nicht vom Wetter. Trotz mehrerer Wolkenbrüche waren Ritter mit Schwertern und Prinzessinnen zu sehen, mal unterm Sonnenschirm, mal mit Schwert beim Spiel. Während die Kinder den Abschluss ihres Mittelalter-Themas mit einem Fest feierten, verabschiedeten sich das Kitateam und viele Eltern und Wegbegleiter der Einrichtung von ihrer Kitaleiterin Marina Hofmann.

Seit 1977 arbeitete die scheidende Leiterin für die Stadt Bernau. Viele Jahre als Leiterin in Schönow, seit 2016 leitete sie die Kita im Ortsteil Ladeburg.

Anzeige
Forum Bernau - Bild kann nicht geladen werden.  

„An so einem Tag wie heute frage ich mich schon, wo sind die Jahre hin. Es waren so viele tolle Jahre, vor allem mit den Kindern. Die Kinder sind es in diesem Beruf, die einem immer so viel zurückgegeben haben“, so Marina Hofmann.

Mit dem Abschied wurde die scheidende Leiterin von ihrem Team überrascht. Auch Bürgermeister André Stahl kam vorbei, um der langjährigen Mitarbeiterin und Kitaleiterin für das Engagement zu danken und die besten Glückwünsche für den nächsten Lebensabschnitt zu wünschen.

Eine Info der Stadt Bernau.

Anzeige
 
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content