Anzeige  
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Vorsicht: Hohe Waldbrandgefahr im Barnim und weiteren Landkreisen
Aktuelle Verkehrshinweise: Montag bis Freitag in unseren Morgenbeiträgen
Verkehr: Brückenbauarbeiten der Bahn in Bernau beginnen. Infos
Wetter am Mittwoch: Viel Sonne, blauer Himmel und Temperaturen von bis zu 30 Grad

Willkommen beim Hussitenfest Bernau – Infos, Preise, Programm

Allen eine schöne Zeit

Bernau / Barnim: In gut 2 Stunden wird das diesjährige Hussitenfest Bernau 2022 eröffnet.

Um Punkt 16.30 Uhr beginnt auf dem Platz am Steintor mit einem Eröffnungs-Schauspiel das 3-tägige Mittelalterspektakel.

Im Anschluss zieht der Mittelaltertross in Richtung Bernauer Stadtpark wo ab 17.30 Uhr das Programm auf all den großen und kleinen Bühnen beginnen wird. Zudem gibt es auch in diesem Jahr wieder einen Rummel direkt neben der mittelalterlichen Festwiese.

Anzeige  

Fackelumzug und Feuerwerk zum Hussitenfest

Ein Fackelumzug wird die Bernauer Innenstadt am Freitagabend von 22 Uhr bis 22.30 Uhr in behagliches Licht tauchen. Der Weg der Fackelträger führt von der Berliner Straße in Höhe des Stadtparks über den Angergang entlang der Stadtmauer über die Alte Goethestraße und Berliner Straße zum Steintorplatz. Der Eröffnungstag klingt im Anschluss mit einem Feuerwerk über dem Bernauer Steintor aus.

Neu in diesem Jahr ist das Festzelt an der Mühlenstraße. Es empfängt am Freitag ab 17 Uhr, am Samstag ab 20 Uhr und am Sonntag ab 12 Uhr seine Gäste mit Speis und Trank. Das Mühlentor bildet den imposanten Eingang zum Festzelt. Am Freitag ab 20 Uhr und am Samstag um die gleiche Zeit spielen dort die flotten Boogie-Hechte bzw. Hot & Fire auf und entlocken sicherlich so manchem Tänzer einen eleganten Hüftschwung bei Boogie, Blues, Rock‘n’Roll und anderen heißen Party-Rhythmen. Auch auf der Strohwiese, unter der Linde, auf der großen und kleinen Bühne gibt es abendliche Unterhaltung verschiedenster Couleur.

Hussitenfest Bernau

 

Prächtiger Festumzug am 11. Juni

Den Höhepunkt des Festes bildet der prächtige Festumzug am Samstag, 11. Juni, ab 11 Uhr. Rund 1.300 Akteure lassen in historischen Kostümen und mehr als 50 teils aufwändig gestalteten Bildern die Stadtgeschichte seit 1140 lebendig werden. Der Herold mit der Stadtfahne wird den Umzug anführen vom Bahnhofsplatz über die Bahnhofstraße, die Berliner Straße, die Brüderstraße, die Breite Straße, die Brauerstraße und wieder über die Berliner Straße zum Stadtpark. Im Gefolge hat er Albrecht, den Bären, die Tuchmachergilde und die Braugenossen, die Bernauer Bader, die Hexen, Henker und Waschfrauen der Stadt. Originell gestaltete Festwagen und Pferdegespanne komplettieren den munteren Umzug durch die Innenstadt.

Schauen, Bummeln und Kaufen: Die Grün- und Bürgermeisterstraße verwandeln sich in einen großen Kunst- und Töpfermarkt. Der Marktplatz hingegen lädt mit einem vielfältigen Bühnenprogramm und einem Marktplatzcafé zum Verweilen und Schlemmen ein.

Hussitenfest Bernau

Mittelaltermarkt im Stadtpark

Echtes Mittelalterflair entfaltet sich auf dem Mittelaltermarkt im Stadtpark: mit passender Musik, spannenden Turnieren und witzigen Gaukeleien. Im Lager der Bernauer Briganten wird mittelalterliches Leben zelebriert, Handwerker zeigen alte Techniken und Reiter hoch zu Ross ihr Können. Beim Armbrust- und Bogenschießen können sich Jung und Alt im Brigantenlager zielsicher sportlich betätigen.

Zum Volksfest im Park gehört wieder ein Rummel mit Trampolin, Autoscooter und Break Dance, Kindereisenbahn und vielem mehr.

Den fulminanten Abschluss des Hussitenfestes bildet das Festspiel „Die Schlacht vor Bernau“ am Sonntag, 12. Juni, ab 17 Uhr an der großen Bühne. Die Bernauer Briganten und tapfere Rittersleut‘ aus mehrerer Herren Länder zeigen, wie es 1432 zugegangen sein könnte, als die entschlossenen Bernauer die Hussiten in die Flucht geschlagen haben.

Bernau: Vor wenigen Minuten endete das diesjährige 25. Hussitenfest mit dem großen Schauspiel "Die Schlacht vor Bernau" in Bernau bei Berlin.

Hussitenfest-Beilage mit Programmdetails und Zeiten

Hussitenfest – Flyer der Stadt Bernau

Streckenplan zum Festumzug am Samstag

Unsere Facebook-Seite zum Hussitenfest

Eintrittspreise Hussitenfest

Festpark im Stadtpark (Mittelalterteil): Freitag 2 Euro/ ermäßigt 1 Euro –  Samstag & Sonntag je 6 Euro / ermäßigt 3 Euro

Familienkarte: (nur Samstag und Sonntag) je 15 EUR  – Sonntags-Festspiel: 5 EUR

Rummel: Eintritt frei

Öffnungszeiten Hussitenfest

Festpark im Stadtpark

  • Freitag von 16–24 Uhr
  • Samstag von 12–24 Uhr
  • Sonntag 10–18 Uhr

Festzelt am Mühlentor mit LIVE – Musik, Tanz

  • Freitag von 16 bis 01 Uhr
  • Samstag von 12 bis 01 Uhr

Weitere Informationen zum Programm, zu den Akteuren, zur Geschichte des Hussitenfestes und den Programmflyer gibt es ab 1. Juni bei der Tourist-Information, Bürgermeisterstraße 4 oder sofort unter www.bernau.de.

Anreiseempfehlungen für das Hussitenfest

Während des Hussitenfest kommt es zu zahlreichen Straßensperrungen und Behinderungen. Es wird dringend davon abgeraten, das Fest mit dem Auto zu besuchen.  Details

S-Bahn-Linie 2 bis Endstation Bernau oder Regionalbahn RB 24 und dann zu Fuß in wenigen Minuten in die Innenstadt. Vom 09. Juni 2022 – 22 Uhr bis zum 12. Juni – 06 Uhr fährt der RE3 nicht von Berlin nach Bernau und umgekehrt.

Anreise für Bernauerinnen und Bernauer mit den Buslinien der Barnimer Busgesellschaft BBG https://bbg-eberswalde.de/fahrplan-liniennetz

Anreise mit dem Auto über die A 11 (Abfahrten Bernau-Nord und -Süd) oder L 200 (ehemalige B 2), Parken rund um die Innenstadt, Parkhaus der Stadtwerke, Parkhaus Waschspüle, Parkpalette am Bahnhof und Parkhaus am S-Bahnhof Friedenstal.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"