Anzeige
 
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetter am Sonntag: überwiegend sonnig bei bis zu 24 Grad – später örtlich etwas Regen möglich
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

„Ali Baba“ Imbiss Bernau schließt vorübergehend – Verkauf gleich nebenan

Gastro in Bernau

Nachrichten aus Deutschland und der Welt 2 x am Tag (Testbetrieb)

Bernau / Barnim: Mit Beginn der neuen Woche bleiben die Türen des beliebten Imbiss »Ali Baba« in der Berliner Straße vorerst geschlossen.

Grund hierfür ist ein etwa achtwöchiger Umbau des Ladengeschäfts. Gleich nebenan findet der Verkauf jedoch über einen mobilen Wagen statt.

Bereits 1994 öffnete Restaurantgründer Ali Ötzalp seine Türen in der Bernauer Innenstadt und gleichzeitig den ersten „Döner-Imbiss“ in Bernau bei Berlin. Inzwischen ist das damals aufwendig hergerichtete „Restaurant“ in die Jahre gekommen und bekommt nun nach 30 Jahren nicht nur einen neuen Anstrich.

Anzeige  

Wie uns Inhaber Mustafa Ötzalp im Gespräch erzählt, wird das Restaurant in den kommenden Wochen von der Einrichtung bis hin zur Bodenfliese grunderneuert. In seinem Jubiläumsjahr soll „Ali Baba“ in neuem Glanz erstrahlen. Bereits seit etwa einem Jahr wird der Gastraum in der oberen Etage renoviert und steht kurz vor der Fertigstellung.

Bernau LIVE - Dein Stadtmagazin für Bernau bei Berlin

Doch so ganz legt das fünfköpfige Team die Messer nicht aus den Händen. Auf dem Parkplatz, nur wenige Meter vom eigentlichen Imbiss entfernt, steht seit Montagmorgen ein Imbisswagen, welcher Euch für die Zeit der Umbaumaßnahmen mit den gängigsten kulinarischen Angeboten versorgen wird.

Der mobile Imbiss ist täglich von 10 bis 24 Uhr für Euch geöffnet. Abstriche müssen Kunden allerdings beim Lieferservice machen, dieser ist während der Umbauphase nicht möglich.

"Ali Baba" Imbiss Bernau schließt vorübergehend - Verkauf gleich nebenan

 

Anzeige
 
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content