Anzeige
 
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetter am Sonntag: überwiegend sonnig bei bis zu 24 Grad – später örtlich etwas Regen möglich
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Über 1.000 Teilnehmer beim 2. Hiking Hero Wandermarathon Bernau

Fortsetzung folgt

Nachrichten aus Deutschland und der Welt 2 x am Tag (Testbetrieb)

Bernau / Barnim: Am vergangenen Samstag, den 15. Juni 2024, fand zum zweiten Mal der SCC HIKING HERO – Wander-Marathon in unserer Stadt Bernau statt.

Etwa 1.057 Wanderheldinnen und Wanderhelden machten sich am frühen Samstagmorgen um 7.30 Uhr auf den Weg, um 44,5 Kilometer rund um Bernau zu bezwingen. Wie uns der Veranstalter mitteilte, waren etwa 2⁄3 der Teilnehmenden Frauen. 

Einzeln, mit Freunden, im Verein oder Team galt es, unsere Region ohne Wettkampfcharakter und Bestzeiten zu entdecken und (gemeinsam) wieder in Bernau anzukommen. Von Alt bis Jung, vom Chefarzt bis zum Handwerker oder vom erfahreneren Sportler bis hin zum Gelegenheits-Wanderer bot sich ein guter Querschnitt unter den Teilnehmern.

Anzeige  

Organisiert von der SCC EVENTS GmbH, die unter anderem auch den Berlin-Marathon durchführt, fiel der Startschuss gegen 7 Uhr im Bernauer Stadtpark. Von hier aus ging es gemütlichen Schrittes und ausgestattet mit einem Transponder zur eigenen Zeitmessung, über Rüdnitz, Tempelfelde, Schönfeld, Werneuchen, Löhme, Börnicke und wieder nach Bernau.

Auch wenn es mitunter teils kräftig regnete, so ließen sich die Teilnehmenden den Spaß nicht verderben. In Tempelfelde sowie in Werneuchen wurden die Wanderer in fast schon volksfestähnlicher Stimmung empfangen. Es gab Musik und liebevoll angerichtete Verpflegungsstützpunkte mit jeder Menge Obst, Getränke, Kuchen und alles, was ein Wanderherz- und Körper für einen Marathon benötigt. Viele Freiwillige sind hier früh aufgestanden und haben sich rührend um die Teilnehmenden gekümmert.

Die vermutlich lang ersehnte Zielgerade befand sich in der Bürgermeisterstraße, wo Läuferinnen und Läufer jubelnd in Empfang genommen wurden. Die ersten Wanderer erreichten hier bereits gegen 13 Uhr das Ziel. Auf dem Bernauer Marktplatz wartete dann die ersehnte Finisher-Urkunde sowie eine Medaille. Waren Freudentränen weggewischt und brennende Fußsohlen versorgt, konnte man auf dem Marktplatz noch gemütlich beieinandersitzen und den Marathon bei Getränken oder etwas zu Essen ausklingen lassen.

Wie uns die Veranstalter mitteilten, ziehe man eine positive Bilanz und will das Event im kommenden Jahr erneut in Bernau veranstalten. Die positive Stimmung zog sich auch durch die Teilnehmenden. Viele, mit denen wir gesprochen haben, waren einfach nur begeistert und würden sich über eine Fortsetzung freuen, wenngleich ein ruhiger und erholsamer Sonntag wohl erst einmal im Vordergrund stand.

Alle Informationen zum Event findet ihr auch hier: https://www.hiking-hero.de

Anzeige
 
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content