Anzeige
 
           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Wetter am Samstag: Mix aus Sonne und Wolken, gelegentlich etwas Regen möglich bei bis zu 19 Grad
Verkehr in- und um Bernau: Aktuelle Verkehrshinweise findet Ihr täglich in unseren Morgenbeiträgen.

Brandenburger Wandercup soll regionale Naturlandschaften näher bringen

Langstreckenwandern steht hoch im Kurs

Nachrichten aus Deutschland und der Welt 3 x am Tag (Testbetrieb)

Barnim / Brandenburg: Erst gestern informierten wir in einem Beitrag über den Wandermarathon Hiking Hero am 15. Juni 2024 in Bernau.

Nun startet der Brandenburger Wundercup und bietet eine Vielzahl an Wanderveranstaltungen in der Region Barnim und Brandenburg. Im speziell für den Wandercup aufgelegten Stempelheft gilt es Stempel zu sammeln. Eine der teilnehmenden Veranstaltungen ist der Schorfheide24 – hike & run, der in diesem Jahr zum ersten Mal stattfindet.

Langstreckenwandern steht hoch im Kurs: Immer mehr Wandernde entdecken die Herausforderung von langen Distanzen für sich. Der Brandenburger Wandercup ist für diese Wanderfreudigen ein neues Angebot in den Nationalen Naturlandschaften von Brandenburg.

Anzeige
Forum Bernau - Bild kann nicht geladen werden.  

In Berlin und Brandenburg wird eine Vielzahl von Wanderveranstaltungen über lange Strecken angeboten. Drei solcher Wanderevents haben sich entschlossen, gemeinsam für das Langstreckenwandern in den Brandenburger Naturlandschaften zu werben. Der Brandenburger Wandercup ist eine gemeinsame Initiative, die Wandernden anbietet, an mehr als nur einem Langstreckenevent teilzunehmen. Im speziell für den Wandercup aufgelegten Stempelheft gilt es Stempel zu sammeln. Mit mindestens einem Stempel je Veranstaltung landet man im Lostopf und kann Gewinne aus den jeweiligen Regionen in Brandenburg erhalten. Diese werden am Ende des Wanderjahres 2024 gelost und an die Gewinnerinnen und Gewinner verschickt, so die WITO Wirtschaft- und Tourismusentwicklungsgesellschaft mbh des Landkreises Barnim.

Die 2. Wildauer Kleeblatt-Wanderung durch den Naturpark Dahme-Heideseen eröffnet den Reigen der drei Wanderevents. Hier können am 19. und 20. April 10, 25, 50, 75 oder 100 Kilometer in maximal 24 Stunden gewandert werden. Einzigartig ist der Anspruch, mit allen Wandernden gemeinsam ins Ziel zu kommen, sowie die 10 Kilometer „kurze“ Familienwanderung. Das Gemeinschaftserlebnis steht bei der Wildauer Kleeblatt-Wanderung im Vordergrund.

Der 1. Schorfheide24 – hike & run schließt daran an. Teilnehmende im Barnimer Land können zwischen zwei Distanzen – 30 und 100 Kilometer – wählen. Am 10. und 11. Mai wird durch das Biosphärenreservat Schorfheide und den Naturpark Barnim gewandert. Ein Großteil der Wanderung führt entlang des prämierten Rundwanderweges „Rund um die Schorfheide“.

Das dritte und abschließende Wanderevent im Brandenburger Wandercup ist der bereits zum fünften Mal stattfindende Fontane-Wandermarathon im September mit 21 oder 42 Kilometer. Im Vordergrund steht die Verbindung von aktivem Naturerlebnis, Geschichte und Nachhaltigkeit. So erfahren die Teilnehmenden zum Beispiel an den Kontrollpunkten Wissenswertes zum Naturpark Stechlin-Ruppiner Land und stärken sich mit regionaler Kost aus dem Ruppiner Seenland. Der Fontane-Wandermarathon ist bereits ausgebucht, für die anderen beiden Events stehen noch Startplätze zur Verfügung. Auch kurzfristige Anmeldungen sind möglich.

Der Wandercup lädt aktive Menschen ein, Brandenburg und die heimischen Naturlandschaften in ihrer Vielfalt und zu unterschiedlichen Zeiten im Jahr besser kennenzulernen.

Anmeldungen sind für den Schorfheide24 und das Wildauer Kleeblatt möglich. Stempelhefte gibt es vor Ort am Start.

Eine Information der WITO Wirtschaft- und Tourismusentwicklungsgesellschaft mbh des Landkreises Barnim.

Anzeige
 
enthält Werbung
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content