Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

Zeugen? Unbekannte stellten nachts Bauzaun und Mülltonnen auf die Straße

Polizei bittet um Mithilfe

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr A11: AS Joachimsthal in Richtung AD Kreuz Uckermark bis 28.10. gesperrt
Verkehr A10: 16./17.10., von 22:00 Uhr bis 5:00 Uhr, ist die A10 zwischen Dreieck Pankow und Mühlenbeck in beiden Richtungen gesperrt.
Verkehr A114: AS Bucher Straße in jeder Fahrtrichtung nur ein Fahrstreifen 
Wetter am Mittwoch: Teils dichter Nebel, Regen, bis zu 14 Grad

Werneuchen – Zeugen gesucht!

Am 05.04.2019, gegen 03:40 Uhr, kam es in Werneuchen, Freienwalder Straße (in Höhe der dortigen Discounters ALDI), zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr. Noch Unbekannte hatten einen Bauzaun auf die Fahrbahn gestellt und dahinter Mülltonnen platziert.

Ein aus Richtung Freienwalde kommender VW Touran fuhr bei nächtlicher Dunkelheit gegen die Hindernisse und wurde dadurch erheblich beschädigt.

Die Ermittler der Kriminalpolizei der Inspektion Barnim bitten nun mögliche weitere Zeugen, welche sich bislang noch nicht mit ihnen in Verbindung gesetzt haben, dies umgehend zu tun!

Wer kann sachdienliche Hinweise geben, insbesondere zu Personen oder Personengruppen, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten? Ihre Angaben werden unter der Rufnummer 03338 361 0 oder über www.polizei.brandenburg.de  angenommen. Selbstverständlich kann auch jede andere Polizeidienststelle kontaktiert werden.

Quelle: Pressestelle der Polizeidirektion Ost.

Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige