Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

Zepernick: Einjährige Vollsperrung der Schönower Straße „erst“ ab 06.03.

Infos, Umleitungen, BBG

Zepernick (Panketal): Vor einigen Tagen berichteten wir über die etwa einjährige Vollsperrung der Schönower Straße am Bahnhof Zepernick.

Als Sperrbeginn war hier der 04. März 2019 angesetzt. Der Termin wurde um 2 Tage nach hinten verschoben und die Vollsperrung (KFZ – Verkehr) soll nunmehr am 06. März 2019 in Kraft treten.

Die Änderungen für den Busverkehr gelten trotzdem schon ab morgen, Montag, den 04.03.2019.

Grund für die bevorstehende Sperrung ist die dringend notwendige Erneuerung der Bahnbrücke am Bahnhof Zepernick. Wie nötig die Sanierung der Brücke ist, zeigt unser Beitrag vom Juni vergangenen Jahres. Hier brach ein dickes Betonstück aus der Mauer.

Die ausgewiesene Umleitung wird über die Buchenallee und die Schönerlinder Straße geführt. In diesen Straßen sind zeitbeschränkte Halteverbote vorgesehen, diese dienen in erster Linie der Gewährleistung der Aufrechterhaltung des Buslinienverkehrs in beide Richtungen.

An der Kreuzung Schönerlinder Straße und Buchenallee wird eine temporäre Lichtsignalanlage aufgebaut. In der Buchenallee sind zwei Standorte für feste Geschwindigkeitsanzeigetafeln vorgesehen. Der Schulstandort in der Schönerlinder Straße soll eine Fußgängerbedarfsampel erhalten. Die Polizei wird zusätzlich um Unterstützung bei der Überwachung des fließenden Verkehrs gebeten.

Der Fußgängerverkehr unterhalb der Brücke wird während der Bauarbeiten gewährleistet. Beim Einbau von schweren freischwebenden Lasten muss aus Sicherheitsgründen die Nutzung des Fußweges untersagt werden.

Die Sperrzeiten für Fußgänger sind bereits durch die Deutsche Bahn festgelegt (diese können sich aber jederzeit ändern, dann erfolgt kurzfristig eine Information auf dieser Seite):

27.03. – 01.04.2019

12. – 16.09.2019

26.09. – 02.10.2019

25. – 28.10.2019

01. – 02.11.2019

21. – 22.01.2020

Während der Fußgängersperrung wird seitens der Deutschen Bahn ein kostenloser Shuttlebus eingerichtet.

Dieser verkehrt von der einen Seite des Bahnhofes zur anderen Seite voraussichtlich wochentags und tagsüber im 10-Minutentakt, nachts und am Wochenende im 20- bzw. 30-Minutentakt. An den Haltestellen sollen die Taktzeiten ebenfalls aushängen. Die Standorte für die Haltestellen für den Shuttlebus befinden sich auf der westlichen Bahnseite in der Schönower Straße/Straße Am Amtshaus, auf der östlichen Seite Höhe Norma und in der Poststraße Ecke Schönerlinder Straße.

Bei Ausfällen der S2 wird wie gewohnt ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen eingerichtet.

Die Route aus Buch kommend führt über die Bucher Straße – Alt Zepernick – Schönower Straße – Poststraße – Schönerlinder Straße – Schönower Straße – Bernauer Straße nach Bernau. Busse nach Berlin Buch fahren die gleiche Strecke aus Bernau kommend. Die Haltestellen für die SEV-Busse befinden sich beidseitig in der Bucher Straße Höhe Bahnhofstraße (Haltestelle Zepernick, Schweizer Straße) und in der Schönower Straße Höhe Kirche (Haltestelle Zepernick, Kirche) und in der Poststraße an der Haltestelle Zepernick, Poststraße rechtsseitig Fahrtrichtung Schönerlinder Straße (gleichzeitig Ein- und Ausstieg).

Übersicht Haltestellen und SEV

Übersicht Haltestellen Shuttle und SEV in Bahnhofsnähe

Auf dem kleinen Parkplatz in der Ladestraße wird die Baustelleinrichtung für das Bauvorhaben platziert. Daher ist dieser Parkplatz seit Mitte Januar gesperrt. Bitte nutzen Sie den großen P+R-Parkplatz in der Ladestraße.

Der Buslinienverkehr ist von der Sperrung ebenso betroffen, da die Haltestellen am Bahnhof Zepernick nicht mehr angefahren werden können. Für die Linien 867, 868,891, 893, 899, 900 und 901 ergeben sich teilweise neue Routen und es müssen Ersatzhaltestellen eingerichtet werden. Die Änderungen für den Busverkehr gelten trotzdem schon ab 04.03.2019. Die neuen Fahrpläne sind auch auf der Internetseite der Barnimer Busgesellschaft www.bbg-eberswalde.de online gestellt.

Zu den einzelnen Linien:

Linie 868 
Der Bus wird aus Richtung Schönow kommend vor dem Rathaus Panketal links in die Straße Am Amtshaus einbiegen. Dort befindet sich die Ersatzhaltestelle für den Ausstieg am S-Bahnhof Zepernick. Der Einstieg in Richtung Bernau erfolgt in der Schönower Straße direkt hinter der Straße Am Amtshaus. Die Fahrplanlagen und Anzahl der Fahrten bleiben erhalten. Fahrplan ab 04.03.2019

Linie 891 
Aus Hobrechtsfelde kommend werden die regulären Haltestellen (Seniorenheim, Fontanestraße, Schule) auf der Schönerlinder Straße angefahren. Der Bus fährt dann weiter Richtung Schönower Straße zur Haltestelle Zepernick, Kirche. Die Haltestellen Poststraße und S-Bahnhof werden während der Bauzeit nicht bedient. In die Gegenrichtung werden die genannten Haltestellen gleichermaßen bedient. Fahrplan ab 04.03.2019

Linie 893 
Aus Richtung S-Buch ankommende Fahrzeuge der Linie 893 können die Haltestelle S-Bahnhof Zepernick nicht mehr erreichen. Der Bus fährt von der Schönower Straße in die Schönerlinder Straße um von dort aus die Haltestelle Poststraße anzufahren. Diese dient als Ersatzhaltestelle für den Bahnhof Zepernick. Die Rückfahrten in Richtung Hohenschönhausen beginnen ebenfalls an der Haltestelle Poststraße (gleiche Seite wie Ausstieg). Fahrplan ab 04.03.2019

Linien 899, 901
Die Linien aus Schönow kommend werden ab Ortseingang Zepernick über die Buchenallee und die Schönerlinder Straße bis zur Schönower Straße umgeleitet. Haltestellen auf dem Weg liegend werden mit bedient (Holbeinstraße, Fontanestraße, Schule). Die Haltestellen Am Heidehaus und am Bahnhof Zepernick werden nicht bedient. In die Gegenrichtung werden die genannten Haltestellen gleichermaßen angefahren. Fahrplan 899 ab 04.03.2019Fahrplan 901 ab 04.03.2019

Linien 867, 900 
Beide Linien beginnen und enden an der Haltestelle Poststraße anstatt am S-Bahnhof Zepernick.
Fahrplan 867 ab 04.03.2019Fahrplan 900 ab 04.03.2019

Weiterhin kommt es auch zu Einschränkungen unterhalb der Eisenbahnunterführung -EÜ- Feldweg II (am Radweg Berlin Usedom Nähe Elbestraße auf dem Pfingstberg zum Naturschutzgebiet). Ab voraussichtlich 01.04.2019 ist der Durchgang für ca. 1 Jahr für niemanden mehr passierbar.
Die Wege entlang des Bahndammes auf der westlichen Seite sind laut Auskunft der Baufirma für den Zeitraum ab 18.01.2019 bis 01.04.2019 voll gesperrt. Das betrifft den Weg zwischen Nahkauf bis rüber nach Schönow.

Bei Fragen zu den einzelnen Bauvorhaben oder Einschränkungen nutzen Sie bitte folgende Kontakte:

Ansprechpartner Deutsche Bahn Netz AG: Projektleiter S. Klatte
Mail an: dbnetz.ost@deutschebahn.com

Kundentelefon Barnimer Busgesellschaft: (03334) 235003

Kundentelefon der S-Bahn: (030) 297 43333

Gemeinde Panketal, FD Verkehrsflächen, Schönower Straße 105, 16341 Panketal
S. Horvat Tel. 030 945 11 222 / R. Schnabel Tel. 030 945 11 117
Mail an s.horvat@panketal.de / r.schnabel@panketal.de

Info via Gemeinde Panketal – Weitere Infos und Links hier.

Auch wir sind leider nicht perfekt! Du möchtest den Beitrag redaktionell korrigieren oder hast weitere Infos? Gib uns Bescheid, indem Du den „Fehler“ markierst und Strg+Enter drückst. Die Übermittlung erfolgt anonym, sofern nichts angegeben wurde. Danke.

Anzeige
Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: