Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

Wochenstart mit dicken Wolken und hoffentlich Regen, Moin aus Bernau

Verkehr

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Verkehr: Bauarbeiten Kreisverkehr B273 / L304  Wandlitzer Chaussee noch bis etwa 16 Uhr
Bernau: Verkehrsbehinderungen in der Innenstadt – Weihnachtsmarkt (Aufbau und Markt)
Verkehr: Sperrung Teilstück der B 109 und Sperrung der AS Schönerlinder Straße
Verkehr: Vollsperrung der K 6005 von Rüdnitz nach Lobetal
Nachts SEV S2: Bis 13.12.2019 – 01:30 Uhr, SEV zwischen Bernau und Zepernick. 21.45 Uhr – 1.30 Uhr
Wetter am Mittwoch: Meist dicke Wolken, am Abend regen möglich, bis zu 5 Grad

Bernau (Barnim): Eine beinahe tropische Sommernacht liegt hinter uns. Gegen Mitternacht waren es noch immer etwa 25 Grad in unserer Region.

Der heutige Montag geht mit dicken Wolken einher und bringt und im Laufe des Tages voraussichtlich teils ergiebigen Regen in Bernau und Drumherum. Für die Natur mehr als notwendig.

Ansonsten hoffen wir, dass Ihr ein schönes Wochenende hattet und wünschen einen stressfreien Wochenstart.

Verkehr in Bernbau und Drumherum

Aktuell: 08:10 Uhr: Aufgrund eines Unfalls an der Bahnbrücke am Pölnitzweg ist der S-Bahnverkehr zwischen den Bahnhöfen Buch und Zepernick unterbrochen.

Gute Nachricht: Seit vergangenen Freitagmittag sind die Bauarbeiten an der Schönerlinder Straße abgeschlossen. Die Vollsperrung sowie die damit verbundene Umleitung wurde am heutigen Mittag zwischen der Hobrechtsfelder Dorfstraße und der Straße An den Dorfstellen aufgehoben.

S41, S42, S8, S85 Noch bis zum 5.8.2019 (Mo) ca. 1:30 Uhr besteht zwischen den Bahnhöfen Ostkreuz und Frankfurter Allee kein Zugverkehr. Als Ersatz fahren Busse zwischen Ostkreuz und Storkower Str. Infos hier.

Hier solltet Ihr aktuell (08 Uhr) ein wenig mehr Zeit einplanen

Dreieck Pankow im Bereich Schönerlinder Straße stadteinwärts sowie zwischen Lindenberg und Malchow.

Vollsperrung Blumberg Richtung Bernau

Der Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg wird noch bis zum 03.08.2019 die Landesstraße L 31 ab dem Bahnübergang bei Blumberg bis zur L 200 in Bernau bei Berlin erneuern.

Mit Wochenbeginn, am 22.07.2019, wird nun der 2. Bauabschnitt begonnen. Dazu werden am Montagmorgen die Sperrungen umgebaut. Dies bedeutet weiterhin, dass die Durchfahrt von Blumberg nach Bernau bei Berlin gesperrt sein wird. Es können Elisenau und Birkholzaue dann jedoch nur aus Richtung Blumberg angefahren bzw. auch nur nach Blumberg abgefahren werden.

Schon gelesen?
Graffiti-Beseitigung am Kreisverkehr B273/L304 zwischen Bernau und Wandlitz

Buslinien werden umgeleitet

Diese Änderung wird ab 8:00 Uhr wirksam werden und es wird mit den Fräsarbeiten begonnen. Bei diesem Bauabschnitt  ist auch der Börnicker Landweg gesperrt und ein Überqueren der L 31 nicht möglich. Es ist die bestehende ausgewiesene Umleitung von Blumberg über Birkholz nach Bernau zur L 200 zu nutzen. Eine Durchfahrt über Birkenhöhe nach Börnicke ist nicht mehr möglich. Die Barnimer Busgesellschaft hat entsprechende Informationen an den Haltepunkten ausgehangen. (Infos hier)

Radweg Wullwinkel Biesenthal

Für Radwegarbeiten wird die L 200 zwischen Abzweig Danewitz und Biesenthal noch bis 04.08.2019 16:00 Uhr voll gesperrt. Eine Umleitung über die L 294 Richtung Biesenthal und dann weiterführend über die L 29 ist ausgeschildert.

Lanke/Ützdorf

Lanke – Wegen Fahrbahnschäden ist die Wandlitzer Straße (L29) zwischen Seeschloss und Jägerheim in Ützdorf bis auf Weiteres gesperrt.

Und sonst so?

Das Restaurant ATHOS am Forum Bernau hat ab heute wieder geöffnet. Vom 04. Juli bis zum 28, Juli 2019 war das Restaurant wegen Urlaub geschlossen.

Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.