Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

Wir wünschen Euch ein schönes Wochenende – Veranstaltungen

Veranstaltungstipps

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
16:25 Uhr: Verkehrsunfall A10 – Potsdam – AS Hohenschönhausen
Verkehr A11: AS Joachimsthal in Richtung AD Kreuz Uckermark bis 28.10. gesperrt
Verkehr A10: 16./17.10., von 22:00 Uhr bis 5:00 Uhr, ist die A10 zwischen Dreieck Pankow und Mühlenbeck in beiden Richtungen gesperrt.
Verkehr A114: AS Bucher Straße in jeder Fahrtrichtung nur ein Fahrstreifen 
Wetter am Mittwoch: Teils dichter Nebel, Regen, bis zu 14 Grad

Bernau (Barnim): Mit bis zu 24 Grad am Sonntag, steht uns ein sonniges Wochenende in Bernau und Barnim bevor.

Wir hoffen, Ihr hattet einen ruhigen Start in den Samstag und wollen Euch einige regionale Veranstaltungstipps mit ins Wochenende geben:

Veranstaltungen

Sommer, Sonne, Sonnenbrand – im Theater am Wandlitzsee

Wenn einer eine Reise tut, so kann er sich recht quälen. Alle Jahre wieder geht ein Riss durch arbeitsgeplagte und erholungssüchtige Familien: Wohin soll denn die Reise gehen? Tollpension im Harz? Oder Campen in Kamp-Lintfort? Abenteuerurlaub im Nahen Osten? Oder Eimer-Saufen auf Malle? Keine Sorge, in der Ruhe liegt das Kaff. Mailand oder Madrid? Egal, Hauptsache Italien! Und sicher ist nur Eines: Andere Länder – andere Fritten. Wir präsentieren die goldenen Regeln eines gelungenen Urlaubs und typische Anfängerfehler des modernen Globetrottels. Samstag und Sonntag, 20 Uhr

Geführte ADFC Radtour: Schorfheidetour – Natur & Geschichte

Samstag, 21.09.2019, 10:00 – 16:30 Uhr

Die herbstliche Radtour (ca. 50 km) führt uns von Eberswalde in die Schorfheide, über Eichhorst, vorbei am Gut Sarnow nach Groß Schönebeck. Auf geschichtsträchtigen Spuren lassen wir uns im Jagdschloss durch die Ausstellung Jagd und Macht führen um gestärkt von einem anschließenden Imbiss die Rücktour nach Eberswalde anzutreten. Überwiegend befestigte Wege bzw. wenig befahrene Straßen. – 4,00 Euro, ermäßigt und für ADFC-Mitglieder 2,00 Euro – Infos

Kartoffeln mal einfach selbst ernten?

Am kommenden Wochenende bietet der Landwirtschaftsbetrieb Kilian die Möglichkeit, seine eigenen Kartoffeln einfach selbst zu ernten. Anstatt diese im Supermarkt zu kaufen, kann man mit Kind und Kegel raus aufs Feld und sich die Säcke voll packen. Neben der landwirtschaftlichen Selbsterfahrung gibt es zudem Informationen rund um das beliebte Gemüse, bzw. landwirtschaftliche Kulturen direkt vom Bauern.

Zudem erwarten Euch in der Zeit von 10.30 Uhr bis 11.00 Uhr und von 12.00 Uhr bis 12.30 Uhr Rodevorführungen und das Mitfahren auf der Erntemaschine.

Das Kilogramm abgesackte Kartoffeln wird 40 Cent kosten. Hierzu wird von der Kartoffelhacke über Körbe und Kartoffelsäcke alles zur Verfügung gestellt. Wer mag und Lust hat selbst einmal auf dem Feld zu stehen, der ist am Samstag und Sonntag in der zeit von 10-14 Uhr herzlich eingeladen.

So kommt Ihr hin: Ortsausgang Ruhlsdorf (16348) in Richtung Marienwerder auf der linken Seite. Parkplätze gibt es auf dem Gelände des Kieswerkes SKBB in Ruhlsdorf.”

Töpfermarkt am Schloss Oranienburg

Nachdem die vorjährigen  “Oranienburger Töpfermärkte” sehr positiv von den Besucherinnen und Besuchern aufgenommen wurden, lädt der Veranstalter Helmut Gorlewski für den 21. und 22. September erneut nach Oranienburg ein.

Kunstkeramiker und Töpfermeister aus fast allen deutschen Bundesländern von Bayern bis Mecklenburg-Vorpommern, aber auch aus Litauen, Tschechien und der Ukraine werden sich präsentieren und vorrangig als Handwerksbetriebe mit Kleinserien und künstlerischen Einzelstücken vorstellen. Dabei reicht das Spektrum über Keramikschmuck und -bilder über lustige Töpferarbeiten bis hin zu schlichten, modernen Formen. Hinzu kommt Gebrauchs- und Gartenkeramik. Aufmerksamkeit wecken werden bei den Besuchern sicher die größeren Objekte, die Diane Tafel mitbringt.

Der Töpfermarkt ist am Sonnabend, 21. September,  von 10 Uhr bis 18 Uhr, und am Sonntag, 22. September,  von 11 Uhr bis 17 Uhr, geöffnet und eintrittsfrei. Verbinden können die Besucher des Töpfermarktes ihren Aufenthalt übrigens mit einem Besuch des Schlossmuseums Oranienburg mit seiner keramischen Sammlung aus ostasiatischen Porzellanen und etwa 5 000 Werken der europäischen Porzellankunst.

LOK BERNAU zum Saisonauftakt mit Heimspiel gegen Bochum

Die Basketballer des SSV LOK BERNAU beginnen die neue Saison an diesem Samstag mit einem Heimspiel gegen die VfL SparkassenStars Bochum. Zum 1. Spieltag in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB erwartet die Bernauer dabei direkt ein schweres Los gegen die Ruhrpott-Korbjäger. Das Heimspiel beginnt am Samstag um 19.00 Uhr in der Erich-Wünsch-Halle.

Lobetal feiert sein Erntedankfest – Herzlich Willkommen

Am Sonntag, den 22. September 2019 feiert Lobetal sein diesjähriges Erntedankfest. Bereits einen Abend zuvor (am Samstag), lädt die evangelische Kirche, um 19 Uhr zur gemeinsamen Familienandacht mit einem anschließenden Laternenumzug für die kleinsten Lobetaler und deren Besucher ein. Am Sonntag, beginnt das Fest um 10 Uhr mit einem Erntedankgottesdienst in der Kirche. Um 13 Uhr ziehen mehrere bunt geschmückte Wagen beim Festumzug durch den Ort und freuen sich über zahlreiche Besucher.

Im Anschluss seid ihr herzlich zu einem bunten Volksfest auf dem Dorfplatz eingeladen. Hier erwartet Euch ein buntes Familienprogramm und einige kulinarische Verlockungen. Kommt vorbei und feiert mit – Lobetal freut sich auf seine Gäste.

Wandlitz: Erntefest im Barnim Panorama

Am Sonntag, den 22. September 2019 lädt das Barnim Panorama Wandlitz zum diesjährigen Erntefest auf das Museumsgelände ein.

Erstmals sind die Bodendenkmalpfleger Mike Hille und Helge Mischler beim Erntefest des Barnim Panoramas. Sie begutachten die privaten Ausgrabungen, die die Besucher*innen zum Fest mitbringen. Neben dem Mehr an Wissen lockt das Barnim Panorama Hobbyarchäolog*innen damit, dass die spannendsten Stücke in der Ausstellung „Ausgebuddelt“ gezeigt werden. Die Schau wird neben Funden aus der Stein- und Bronzezeit auch Bodenfunde aus der jüngeren Vergangenheit präsentieren: Nationalsozialismus und Zweiter Weltkrieg haben ihre Spuren im Barnim ebenso hinterlassen wie die Zeit der DDR und die seit der Wende 1989 vergangenen Jahre.

Selbstverständlich wird es wieder ein unterhaltsames Musikprogramm auf der Festwiese am Barnim Panorama geben, regionale Spezialitäten, Aktivitäten von A wie Angeln über K wie Kartoffelbuddeln und Kürbisschätzen bis hin zu S wie Strohburgklettern. Wer mag, lässt Äpfel und Pilze vom Experten beurteilen. Letztmalig ist ein Blcik auf die “Große Liebe” möglich.

Auf zum 1. Wukensee-Triathlon

Am Sonntag, den 22. September 2019, startet ein großartiges Sportevent rund um das Strandbad Wukensee in Biesenthal. Nach monatelangen Vorbereitungen und viel Herzblut werden etwa 400 Sportlerinnen und Sportler beim Schwimmen, Laufen und Radfahren um die 1. Triathlon-Krone des Wukensees kämpfen.

Willkommen zum 1. Wukensee-Triathlon in der Naturparkstadt Biesenthal.

Viele fleißige Hände haben alles gegeben um Euch am kommenden Sonntag ein großartiges Sportevent bei voraussichtlich viel Sonne und bis zu 24 Grad zu bieten. Neben der tollen Location im Strandbad und rund um den Großen Wukensee, bieten die Strecken ideale Voraussetzungen für eine Sportveranstaltung der Extraklasse. Freut Euch viel Strand, kristallklares Wasser, eine abwechslungsreiche Rad- und Laufstrecke sowie auf viele nette Menschen Drumherum. Im Strandbad selber sowie entlang der Strecken wird es auch für “Nichtsportler” viel Platz zum Anfeuern und Mitfiebern geben. Für Unterhaltung sorgen zudem Kleinkünstler und Musik. (Infos)

Lokalderby FSV Bernau – TSG Einheit Bernau

Es ist wieder soweit und das erste Stadtderby der Saison 2019/2020 steht am kommenden Sonntag in Bernau an. 2018/2019 endete das Hinspiel für die TSG Einheit 3:1 und das Rückspiel gewann der FSV Bernau 2:0 Zuhause.

Dieses Jahr wird es beim ersten Aufeinandertreffen besonders spannend. Es sind erst 4 Spiele gespielt in dieser Saison. Das Resultat ist, dass keiner weniger Tore geschossen hat als der FSV Bernau und keiner mehr Gegentore kassiert hat als die TSG Einheit Bernau. Auf der Haben Seite hat die TSG 3 Punkte aus einem Sieg.

Kommt vorbei und genießt bei Bier, Brause oder Bratwurst “Das Derby´´. Wir bitte euch rechtzeitig auf dem Sportplatz zu sein auf Grund des großen Andrangs. Sportplatz Rehberge: Johann-Friedrich-A.-Borsig-Straße, 16321 Bernau – Anpfiff: Sonntag, 14 Uhr

Tag der offenen Tür der Polizei Berlin

Die Berliner Polizei lädt auch 2019 zum Tag der offenen Tür auf das Polizeigelände Ruhleben.

Themenparks informieren am Tag der offenen Tür über die Arbeit der Berliner Polizei. So kann sich über den Beruf des Polizisten und eine Ausbildung bei der Polizei schlau gemacht werden. Außerdem wird das Rüstzeug zur Bewältigung der polizeilichen Einsatzlagen präsentiert: Vom Hubschrauber über Boote bis hin zu verschiedenen Einsatzfahrzeugen. Im Themenpark “Alkohol und Drogen” kann den zwei- und vierbeinigen Drogenfahndern bei der Arbeit über die Schulter geschaut werden. Um die Polizeihunde keinem Stress auszusetzen, sind auf dem Gelände keine anderen Hunde erlaubt. Quelle und Info.

Festival der Riesendrachen auf dem Tempelhofer Feld am 21. September 2019

Tintenfische mit meterlangen Beinen und riesige Geckos in bunten Farben: Beim siebten Festival der Riesendrachen in Berlin sorgen am Samstag bis zu 40 Meter lange Unikate für ein Flugspektakel über dem Tempelhofer Feld. Neben den Vorführungen der Großdrachen wird es interessante Informationen rund um die Drachenfliegerei geben. Ein Bühnenprogramm mit Musik und Talk sorgt für Abwechslung, die kleineren Besucher werden durch Drachenbasteln, Bonbonabwürfen, Hüpfburgen und Kinderschminken unterhalten. Quelle und Info.

Dampflockfest bei der Parkeisenbahn Wuhlheide

Zum großen Dampfspektakel am 21. und 22. September 2019 jeweils von 11 bis 18 Uhr geht es wieder mit Volldampf durch die Wuhlheide. Dazu bieten wir ein buntes Programm für die ganze Familie. Info

Verkehrshinweis

Ausbau der A10: Vollsperrung des nördlichen Berliner Rings

Im Zuge des Ausbaus der A10 wird das Brückenbauwerk BW75Ü2 (Überführung der L17 im Bereich der Anschlusssstelle Oberkrämer) ersatzneugebaut. Hier wird die alte Brücke abgebrochen.

Dazu ist aus Sicherheitsgründen die Vollsperrung der BAB10 zwischen dem Autobahndreieck Kreuz Oranienburg und dem Autobahndreieck Havelland ab Freitag, 20.9.2019, 22:00 Uhr, bis Montag, 23.9.2019, 5:00 Uhr, erforderlich. Es werden beschilderte Umleitungsstrecken eingerichtet. Quelle und Infos.

Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige