Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

Wir wünschen ein schönes Wochenende – Bernau LIVE Veranstaltungstipps

Veranstaltungen und Verkehr

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Hinweis: Verdacht auf Kontakt mit Coronavirus in Bernauer Praxis NICHT bestätigt! Alle Infos
Schönow: Die Mittelstraße ist bis Freitag, den 28. Februar in Höhe der Hausnummer 20 voll gesperrt.
Wetter am Donnerstag: Meist dicke Wolken, später etwas Sonne möglich bei bis zu 6 Grad

Bernau (Barnim): Mit Sonne werden wir am heutigen Samstagmorgen ins Wochenende begrüßt. Meist soll es trocken bleiben und wir erwarten um die 6 Grad in und um Bernau.

Wir wünschen allen ne schöne Zeit und wollen wollen Euch noch einige Veranstaltungstipps mit auf den Weg geben:

Veranstaltungen

An diesem sowie am kommenden Wochenende laden Gymnasien und Schulen in Bernau bei Berlin zum Tag der offenen Tür ein und geben Einblicke in den jeweiligen Schulalltag und informieren über Lern-Schwerpunkte. Den Anfang machen heute das Oberstufenzentrum Barnim und die Tobias-Seiler-Oberschule. Beitrag

Tobias-Seiler Oberschule Bernau – 18. Januar 2020 von 09.30 – 12 Uhr

Gemeinsam mit unseren Schülern gewähren die Schulleitung und die Lehrer einen Einblick in den facettenreichen Unterrichtsalltag. Fragen zum offenen Ganztagsbetrieb und zu Unterrichtsinhalten sowie Projekten werden eine zentrale Rolle spielen.

Oberstufenzentrum Barnim – 18. Januar 2020 von 09-13 Uhr

Das Oberstufenzentrum I Barnim lädt herzlich zum Tag der offenen Tür am 18. Januar 2020 ein. Informiere dich über eine Berufsausbildung, unsere Fachoberschule für Wirtschaft und Verwaltung oder das Berufliche Gymnasium mit seinen Schwerpunkten Sozialwesen, Wirtschaftswissenschaften und Gestaltungs- und Medientechnik. Es warten spannende Vorträge, Experimente und Informationsstände auf euch. Ebenfalls sorgen die Bereiche Fremdsprachen für internationale Köstlichkeiten. Die Schulleitung und Fachlehrer beantworten gerne alle Fragen z. B. zu den Themen Schulalltag, Unterricht und Praxisprojekte. Wir freuen uns über euren Besuch!

Die Bremer Stadtmusikanten im Feuerwehrhaustheater Börnicke

Es hatte ein Mann einen Esel, der schon lange Jahre  die Säcke unverdrossen zur Mühle getragen hatte, dessen Kräfte aber nun zu Ende gingen, so dass er zur Arbeit immer untauglicher ward. Da dachte der Herr daran, ihn aus dem Futter zu schaffen, aber der Esel merkte, dass kein guter Wind wehte, lief fort und machte sich auf den Weg nach Bremen. Dort, meinte er, könnte er Stadtmusikant werden… Samstag, 15 Uhr

Heilpflanzen- und Wildkräuterkunde – „Immergrüne und Seife aus Blättern“ – Barnim Panorama Wandlitz

Was ist ein Schniefnasenbalsam, welche Geheimnisse birgt die Fichte und wo wächst der Zitronengrasbaum? Immergrüne, Wurzeln und Knospen: JEDE Jahreszeit birgt ihre heilsamen und schmackhaften Schätze, wir müssen sie nur wieder (er)kennenlernen. In unserem Workshop lassen wir das alte Wissen neu aufleben und lernen, es in unseren alltäglichen Möglichkeiten umzusetzen.

Kleine Streifzüge zu den Wildpflanzen und Bäumen der Saison gehören zum Kurs ebenso wie frischer Kräutertee und die Welt der praktischen Pflanzenheilkunde. Wir entdecken die wilden Möglichkeiten eines jeden Monats, tauschen Erfahrungen aus und stellen je nach Angebot eine kulinarische oder heilkräftige Kleinigkeit her. Der Workshop richtet sich an große und kleine Menschen, die sich für einfache Lösungen begeistern und die die Welt vor ihrer Nase besser kennen- und nutzen lernen möchten. Um Anmeldung wird gebeten, da die Teilnehmer*innenzahl begrenzt ist. Kosten: 6 Euro zzgl. Eintritt – Samstag, 15 Uhr

4. Neujahrsturnier im Ju-Jutsu-Fighting

Am  Samstag, den 18.01.2020, veranstaltet der “Ju-Jutsu Randori Bernau” das mittlerweile 4. Neujahrsturnier im Ju-Jutsu-Fighting. Ab 10 Uhr treten Ju-Jutsukas der Altersklassen U6 bis U12 gegeneinander in der hinteren Turnhalle im Schönfelder Weg 40 in Bernau an.

Traditionelles Weihnachtsbaum-Verbrennen in Ahrensfelde

Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Ahrensfelde lädt am 18. Januar 2020 zum traditionellen Weihnachtsbaum verbrennen ein.

Für jeden mitgebrachten Weihnachtsbaum erhält der Besitzer einen Glühwein gratis. Zudem erwartet Euch neben einem nachbarschaftlichen Miteinander, leckeres aus der Gulaschkanone oder vom Grill. Los gehts ab 16 Uhr

Laternenfest für Groß und Klein in Tuchen Klobbicke

Mit dem Laternenfest wollen wir gemeinsam das neue Jahr begrüßen. Die „Kleinen“ bringen bitte eine Laterne mit, an die „Großen“ werden Fackeln verteilt. Wir laufen am Lamms See vorbei zur Fachwerkkirche in Tuchen.

Am Lagerfeuer werden kalte Hände und Nasen gewärmt und wer Lust hat, kann selbst Knüppelkuchen backen. Für das leibliche Wohl sorgen wir mit Punsch, Glühwein und einem deftigen Jägerimbiss. Samstag, ab 17 Uhr

Neujahrskonzert der Bernauer Sänger

Am Samstag, den 18. Januar 2020 laden die Bernauer Sänger e.V. zu einem Neujahrskonzert in die Herz-Jesu Kirche in Bernau ein.

Mit heiteren Texten und lieblichen Melodien möchte der Chor das neue Jahr begrüßen. Freuen Sie sich auf eine kleine Auszeit und ein stimmungsvolles Konzert in historischen Mauern. Samstag, 17 Uhr

Vier Linke Hände – Die Liebe kann mich mal! im Theater am Wandlitzsee

Paris. Hochsommer in der Stadt der Liebe. Alle sind im langersehnten Urlaub. Nur Bertrand bleibt lieber in den eigenen vier Wänden und genießt die Stille der Stadt. Dumm nur, dass die neue Nachbarin Sophie ihre Möbel nicht alleine aufbauen kann und sich am liebsten ständig umbringen möchte.

Schon gelesen?
2020: Bahn investiert Millionen - Fahrgäste müssen viel Geduld mitbringen

Das ist der absolute Horror für einen Einsiedler wie Bertrand. In dieser turbulenten Komödie setzt der Autor Pierre Chesnot mit absoluter Perfektion zündende Pointen en masse. Samstag, 20 Uhr

Heimat-und Landschaftsverein Rüdnitz lädt zur Winterwanderung

Einladung des Heimat-und Landschaftsvereins Rüdnitz e.V. zur Winterwanderung, am 19. Januar 2020, von Rüdnitz zum Gemeindezentrum Albertshof, zum „Grünkohl- und Pinkelessen“. Treffpunkt: 10 Uhr am Bahnhof in Rüdnitz.

Die Strecke führt in Richtung „Kühle Kaveln“, dann über Waldwege etwa 4,2 km nach Albertshof. Unterwegs sind einige lustige Spiele vorgesehen. Wetterfeste Bekleidung und festes Schuhwerk nicht vergessen.

Die Bremer Stadtmusikanten im Feuerwehrhaustheater Börnicke

Es hatte ein Mann einen Esel, der schon lange Jahre  die Säcke unverdrossen zur Mühle getragen hatte, dessen Kräfte aber nun zu Ende gingen, so dass er zur Arbeit immer untauglicher ward. Da dachte der Herr daran, ihn aus dem Futter zu schaffen, aber der Esel merkte, dass kein guter Wind wehte, lief fort und machte sich auf den Weg nach Bremen. Dort, meinte er, könnte er Stadtmusikant werden… Sonntag, 11 Uhr

Kindertheater mit Cassalera im AWO-Treff Bernau

Am Sonntag, den 19. Januar 2020 lädt der AWO Ortsverband Bernau zum Kindertheater mit Cassalera in den AWO-Treff ein. Erzählt wird die Geschichte: Der naschhafte Drache und die drei Zauberer

Im Schloss herrscht Aufregung: Ausgerechnet zum Geburtstag der Prinzessin hat sich ein Drache im Schlosspark niedergelassen und verschreckt das Volk! Dabei ist doch noch so viel für die Feier vorzubereiten! Zum Glück können sich König und Königin voll und ganz auf ihre drei Haus- und Hofzauberer verlassen. Oder etwa nicht? Beginn ist um 15.30 Uhr

Kulturbahnhof Biesenthal präsentiert Stella Chiweshe

Konzert: Am Sonntag, den 19. Januar 2020 präsentiert der Kulturbahnhof Biesenthal unter dem Motto: entgleisungen#8, Stella Chiweshe aus Simbabwe in Begleitung von Ansgar Wilken aus Berlin.

Die 71-jährige Stella Chiweshe ist Simbabwes international produktivste Interpretin und war bereits ein Star in den 1980er und frühen 1990er Jahren. Seitdem wurde es um sie etwas ruhiger. Doch Stella ist noch immer eine atemberaubend kraftvolle und inspirierte Musikerin. Ihre traditionelle Mbira-Musik (das Wort bezeichnet sowohl das Instrument als auch den musikalischen Stil) ist ein Medium, um Kontakt mit den Geistern der verstorbenen Vorfahren aufzunehmen und eine Gemeinschaft unter den Zuhörern zu schaffen. Sonntag, 16 Uhr

Lok Bernau – Doppeltes Wiedersehen beim Heimspiel gegen Oldenburg

Am Sonntag treten die Basketballer von LOK BERNAU in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB wieder zu Hause an.

Im Heimspiel erwartet die Bernauer mit den Baskets Juniors Oldenburg ein unangenehmer Gegner, der sich gerade wieder Aufwind befindet. Dabei wird es ein doppeltes Wiedersehen geben: Hendrik Drescher (Oldenburg) und Till Isemann (Bernau) treffen jeweils auf ihre ehemaligen Mannschaftskollegen. Das Spiel beginnt am Sonntag um 17.00 Uhr in der Erich-Wünsch-Halle.

Internationale Grüne Woche 2020

Nachhaltigkeit, Ressourcenschonung und umweltfreundliche Produktionsverfahren sind Trendthemen der globalen Leitmesse für Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau.

Geöffnet ist die IGW 2020 vom 17. bis 26. Januar für Fach- und Privatbesucher täglich von 10 bis 18 Uhr, am „Langen Freitag“ (24.1.) von 10 bis 20 Uhr.

Die Internationale Grüne Woche Berlin ist die besucherstärkste und traditionsreichste Berliner Messe und zählt zu den bekanntesten Veranstaltungen in Deutschland überhaupt. Im Jahr 2020 blickt sie auf eine 94-jährige Geschichte zurück und öffnet nun schon zum 85. Mal ihre Pforten.

Alle Details findet Ihr in unserem Kalender.

Verkehrshinweise

Bauarbeiten und Vollsperrung der A10 am Dreieck Pankow

Zu umfangreichen Bauarbeiten kommt es vom Freitag, 17. Januar – 22 Uhr, bis zum kommenden Montag, 05 Uhr auf der A10 in Höhe Dreieck Pankow.

Aufgrund eines Teilbrückenabbruchs am Autobahndreieck Pankow (Verbindung A114 – A10 West) ist eine Vollsperrung der A10 – Richtungsfahrbahn Prenzlau/Frankfurt (Oder) am Autobahndreieck Pankow sowie der Richtungsfahrbahn Hamburg/Rostock zwischen Autobahndreiecken Barnim und Pankow ab Freitag, 17.1.2020, ca. 22:00 Uhr, bis Montag, 20.1.2020, ca. 5:00 Uhr, erforderlich. Beitrag

Demos in Berlin

Am Samstag gibt es weitere (Agrar) Demonstrationen in Berlin. So etwa gegen Mittag am Brandenburger Tor. Unter dem Motto “Wir haben es satt” geht es vor allem gegen eine Agrarindustrie und für eine ökologischere Landwirtschaft. Auf der Homepage der Veranstalter heisst es hierzu:

“Wir sind Bäuerinnen und Bauern, konventionell und bio, von Tierhaltung bis Ackerbau, wir sind LebensmittelhandwerkerInnen, Natur-, Umwelt- und TierschützerInnen, Aktive der Entwicklungszusammenarbeit, engagierte Jugendliche und kritische Bürgerinnen und Bürger. Erwartet werden bis zu 15.000 Teilnehmer.

 

Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.