Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

Wandlitz: Richtfest für neue “Johanniter” Kindertagesstätte in Basdorf

Platz für 120 Kinder

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++ 
16:15 Uhr: Es staut sich aus Berlin kommend kurz vor Lindenberg teils erheblich
Heute: Autorenlesung mit Michael Lüders – Hintergründe zum Syrien Konflikt – Beitrag
07:55 Uhr: S7 Von ca. 10.30 Uhr bis ca. 13 Uhr fahren keine Züge zwischen Ahrensfelde und Springpfuhl, es besteht SEV
Wetter am Mittwoch: Bis zu 16 Grad, meist sonnig, teils böiger Wind

Wandlitz (Basdorf): Knapp zwei Monate nach der Grundsteinlegung der Kindertagesstätte konnte am Donnerstag, den 4. Juli 2019, das Richtfest für den zweigeschossigen Neubau am René-Iskin-Ring in Basdorf gefeiert werden.

Bauplaner und Bauarbeiter begingen dieses wichtige Etappenziel im Bauvorhaben am gestrigen Vormittag gemeinsam mit Vertretern der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Der Regionalvorstand des zukünftigen Trägers der Kita, Ralf Opitz, bedankte sich bei den beteiligten Bauunternehmen für die reibungslose und professionelle Zusammenarbeit seit dem Baustart im März dieses Jahres.

Nach dem obligatorischen Setzen der Richtkrone sprach ein Mitarbeiter des Bauunternehmens Schmohl + Sohn Bauunternehmung GmbH den traditionellen Richtspruch und bat um Gottes Segen für das neue Gebäude. Abschließend kamen Bauleute und Gastgeber beim gemeinsamen Grillen zusammen und stießen auf das bisher Erreichte an.

Der Flachdachbau mit rund 1.200 Quadratmetern Innenraumfläche bietet Platz für 40 Krippen- und 80 Kitakinder.

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Das knapp 3.000 Quadratmeter große dazugehörige Kitagelände soll zudem mit einem großen Außenspielbereich inklusive Saunagarten und einer Seilbahn ausgestattet werden. Dank der großzügig geplanten Innen- und Außenflächen kann im Kitabetrieb ein bewegungsorientiertes Konzept umgesetzt werden. Zudem sind eine Küche und Kinderküche geplant, um den betreuten Kindern täglich frisch zubereitete Mahlzeiten anzubieten, die dann in der geräumigen Cafeteria eingenommen werden können.

Ziel ist es, den Betrieb der Kindertagesstätte am 1.September 2020 aufzunehmen. „Gehen die Bauarbeiten weiterhin so zügig voran, können wir planmäßig zum Start des neuen Kitajahres 20/21 eröffnen und dem dringenden Betreuungsbedarf in der Gemeinde Wandlitz gerecht werden“, so Ralf Opitz.

Interessierte Eltern können sich bereits jetzt unter der Mailadresse kitaverwaltung.nbrb@johanniter.de melden, um sich über das Anmeldeverfahren zu informieren.

Quelle: Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Regionalverband Nordbrandenburg

Tags
Back to top button
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige