Anzeige

Redaktion Bernau LIVE

BernauNachrichten und BeiträgeWeihnachten / Advent

Unser Bernauer Weihnachtsmann hängt mal wieder durch

Auch ich fühle mich Montags immer so...

Bernau (Barnim): Der erste Advent ist erst einen Tag alt und unserem Bernauer Weihnachtsmann, welcher hoch oben am Gaskessel thront, ist bereits die Luft ausgegangen.

Dabei standen fast alle Bedingungen auf “Optimal”. Kein Frost, kein Sturm und milde Temperaturen um die 12 Grad.

War es etwa der Regen, der hier für einen Kurzschluss der Luftpumpe sorgte und ihn zusammenfallen lies? Ziemlich erschöpft hängt er nun am 1932 konstruierten Scheibengasbehälter des alten Gaswerkes und wartet vermutlich auf seine Rettung.

Anzeige

Erst gestern Abend haben wir ihn noch in voller Pracht und weihnachtlicher Schönheit auf seinem Gerüst sitzen sehen. (Foto)

2014 zierte erstmals der grosser Weihnachtsmann unsere Stadt. Prominent, Anfangs direkt am Bahnhof platziert, sollte dieser schon von weitem Weihnachtszeit verkünden. Doch immer wieder gab es Probleme. Mal war es der Wind oder die empfindlichen Windmesser, die ihn leiden ließen.
Hier ein kleiner Rückblick. (Dank an Monique für den Hinweis und das Foto)
Nachtrag: Gegen 16.30 Uhr war wieder genügend Luft im Weihnachtsmann 😉

Auch wir sind leider nicht perfekt! Du möchtest den Beitrag redaktionell korrigieren oder hast weitere Infos? Gib uns Bescheid, indem Du den “Fehler” markierst und Strg+Enter drückst. Die Übermittlung erfolgt anonym, sofern nichts angegeben wurde. Danke.

Anzeige Selgros Lindenbreg
Tags
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
X

Hinweis an den Autor des Beitrages

Der folgende Text wird anonym an die Radaktion von Bernau LIVE gesendet: