Anzeige  

Bernau LIVE und BB RADIO wünschen guten Morgen! –

           +++ Aktuelle Kurzmeldungen +++
Reisen: Der “Kleine Grenzverkehr” nach Polen ist nun ohne Quarantänepflicht erlaubt. Beitrag
Verkehrshinweis: Vollsperrung der L200, AS Bernau Süd und Weißenseer Straße aufgehoben. Beitrag
Auf ins Neue Rathaus: Infos, Bilder und Videos zur Eröffnung. Beitrag
Covid-19: Alle Infos zur neuen Corona-Verordnung ab 21.10. im Land Brandenburg. Beitrag
Wetter am Montag: Meist dicke Wolken, teils etwas regen bei bis zu 14 Grad
bbradio

Heute: Spektakuläre Charity-Aktion für Jugendfeuerwehr in Bernau! Kommt alle zum Marktplatz in Bernau!

„Benni braucht Brandenburg – ein Moderator zwischen Himmel und Hölle!“

Anzeige  

BB RADIO spielt Basketball für Bernau – 1.000 Körbe werfen!
BB RADIO-Moderator Benni setzt auf Unterstützung durch die Bernauer und schwebt 8 Stunden in luftiger Höhe / Löst er seine Aufgabe, gibt’s 500 € für die Jugendfeuerwehr

Termin: Heute, 6:00-14:00 Uhr, Marktplatz

In der „Hussitenstadt“ werden am 23. März von 6:00-14:00 Uhr nonstop „Körbe gegeben“, denn es gilt DIE Aufgabe zu erfüllen: Schaffen es die Bernauer in acht Stunden, gemeinsam mindestens 1.000 Basketbälle im Netz zu versenken?

Grund für diese spektakuläre Aktion: Benni, der liebenswerte Chaot ist von BB RADIO- Programmchef Torsten Birenheide mit einem Augenzwinkern zur Lösung einer unkonventionellen „Erziehungsaufgabe“ verdonnert worden und dafür braucht er dringend die Unterstützung aller Bernauer. Denn während sie sich pausenlos an den Körben versuchen, schwebt Benni aus der BB RADIO-Morgenshow in einem Stahlkorb zwischen „Himmel und Hölle“. Er wird am Morgen von seinem Chef mit einem Hubkran auf 20 m Höhe in die Luft gefahren.

Dort muss er auf einer ca. 1 m2 großen Miniplattform ausharren − Korb und Seil für Essen und Trinken inklusive. Ansonsten hat er nur sein Telefon und seine Freunde in der Morgenshow: Jürgen Karney und Marlitt.

Und die braucht er auch, denn er hat eine Menge zu tun. Er muss mit ihnen „Punktemacher“ mobilisieren. Jede/r darf mitmachen – auch Kinder! Für diese wird extra ein Mini- Basketballkorb aufgestellt. Wenn alle in den acht Stunden zusammen 1.000 Bälle in den Netzen versenkt haben, darf Benni wieder auf den Boden zurück und die Bernauer können jubeln. Schaffen sie die Aufgabe, gibt’s 500 € für die örtliche Jugendfeuerwehr! Gelingt es nicht, muss Benni in 20 Metern Höhe die Nacht verbringen!

Freche Sprüche reißen, wüster Arbeitsplatz, liegen gelassene Arbeit… das ist Benni! BB RADIO-Programmchef Torsten Birenheide greift jetzt durch und schickt „seinen Chaoten“ auf eine spektakuläre Tour quer durch 12 Brandenburger Städte, die er jeweils nur mit Hilfe der Hörer meistern kann. Da ist Teamarbeit und Kampfgeist in jeder Stadt angesagt. Schließlich geht es nicht nur um Bennis Schicksal, sondern auch um die Unterstützung der eigenen Jugendfeuerwehren.

Birenheide ist überzeugt: „Die Brandenburger lassen sich nie gegenseitig hängen, das wird ein voller Erfolg! Und ganz nebenbei kann unser Benni da oben auf dem Kran mal über seine Arbeitseinstellung nachdenken.“

Übrigens. Für jede/r Teilnehmer/in vor Ort gibt’s noch eine Zusatzchance, denn pünktlich 17:05 Uhr werden auf BB RADIO noch einmal 250 € verlost.

Infos auch unter: http://www.bbradio.de/

Fotos: Bernau LIVE – 6 Uhr

‪#‎Bernau‬ ‪#‎Bernau_LIVE‬ ‪#‎BB_Radio‬ ‪#‎Bernau_bei_Berlin‬ ‪#‎Barnim‬

Stellenangebote Bernau LIVE
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige
 

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Umkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir kostenfrei in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.