Redaktion Bernau LIVE

AhrensfeldeBarnimBlumbergNachrichtenPolizeiVeranstaltungen - Wochenende

Tausende Besucher bei der Bundespolizei in Blumberg

27 Jahre Standort Blumberg

Blumberg (Ahrensfelde): Am gestrigen Samstag lud die Bundespolizei unter dem Motto ” 25+2 Jahre Bundespolizeistandort  Blumberg“ zum Tag der offenen Tür ein.

Trotz herbstlichen Wetters, mit einem Mix aus Regen, Sonne und dicken Wolken, zog es tausende Interessierte an den Neuer Schwanebecker Weg nach Ahrensfelde.

Anzeige

Eigentlich sollte das 25-jährigen Bestehen des Standortes Blumberg bereits 2015 gefeiert werden. Auf Grund des damaligen Migrationseinsatzes der Bundespolizei, musste der Termin nunmehr auf das Jahr 2017 verschoben werden. Dem Besucherandrang bot die Verschiebung jedoch keinen Abbruch und der Verkehr staute sich bereits lange vor dem Polizeistandort.

Bereits am Vormittag tummelten sich tausende Besucher und Familien auf dem weitläufigen Gelände, auf dem etwa 900 Mitarbeiter und Polizeibeamte tätig sind. Geboten wurden u.a. Vorführungen der Diensthundestaffel, Vorführung der Technischen Hundertschaft – Maßnahmen in Höhen und Tiefen, eine Beweissicherungs- und Fest­nahme­hundertschaft zeigte Ihr Können und die Reiterstaffel bot Einblicke in die berittene Polizei.

Weiterhin präsentiere die Polizei an vielen Ecken verschiedene Einsatzfahrzeuge. So etwa die hochmodernen Wasserwerfer oder die Technik der Fliegerstaffel. In großen Hallen konnten sich Besucher über die hochmodernen Hubschrauber der Bundespolizei informieren oder selbst in einem der etwa 6 Millionen Euro teuren Fluggeräte Platz nehmen. Zu der Bundespolizei-Fliegerstaffel Blumberg gehören heute 116 Mitarbeiter die sich in die Flieger, die Verwaltung, die Versorgungsdienste (Kraftstoff, Löschfahrzeuge) und die Werkstatt unterteilen . Die 17 Hubschrauber teilen sich in 6 EC 135 T2i, 4 EC 155 B, 4 AS 332 L1 Super Puma und 3 Rettungshubschrauber EC 135 T2i ein.

Zu den Aufgaben der Bundespolizei-Fliegerstaffel zählen die Kontrolle der Grenzen, der Bahnstrecken, Veranstaltungen (1.Mai, Fußballspiele) sowie Flüge im politisch-parlamentarischen Bereich und der Katastrophenschutz. Der Hubschrauber mit dem Namen Pirol Berlin wird von einer gemischten Besatzung geflogen und fliegt Einsätze, sowohl für die Polizei Berlin, als auch für die Bundespolizei. Außerdem ist in Blumberg die Polizeihubschrauberstaffel Brandenburg stationiert. Zu ihr gehören zwei EC 135 P2i.

Neben all den Vorführungen und Technik, gab es zudem allerhand Informationen rund um die Arbeit der Bundespolizei, Rundfahrten mit Polizeiwagen, Musik, zahlreiche Stände mit Getränken und Gegrilltem und jede Menge Beamte die für ein toll organisiertes Fest sorgten.

 

Info zum Standort Blumberg

Die Bundespolizeiabteilung Blumberg wird sowohl im bundespolizeilichen Zuständigkeitsbereich des Einzeldienstes als auch zur Unterstützung benachbarter Behörden eingesetzt. Zu den vielfältigen Aufgaben der Bundespolizeiabteilung Blumberg gehören insbesondere:

  • Unterstützung der Bundespolizeidirektionen im Bereich der grenzpolizeilichen und bahnpolizeilichen Aufgabenwahrnehmung sowie der Aufgabenwahrnehmung im Bereich der Luftsicherheit (z.B. Grenzfahndung, Fanbegleitung, High-Risk-Flüge)
  • Unterstützung der Polizeien der Länder bei besonderen Anlässen (z.B. bei Großveranstaltungen wie dem 1. Mai in Berlin) Unterstützung anderer Bundesbehörden (z.B. Bundeszollverwaltung, Bundeskriminalamt bei bundesweiten Hausdurchsuchungen)

Einsatz von Spezialkräften auf besondere Anforderung:

  • Tauchergruppe: u.a. Beweismittelsuche, Lebensrettung, Brücken- und Objektschutz von der Wasserseite (z.B. Bundeskanzleramt, Spree)
  • Wasserwerfer-/Sonderwageneinheiten: u. a. Einsatz bei Versammlungen, Einsatz im Rahmen der Katastrophenhilfe
  • Beweissicherungs- u. Festnahmeeinheiten: u. a. beweissichere Festnahme besonders gewalttätiger Straftäter
  • Technische Einheiten: u. a. Retten und Bergen, Absperren und Räumen, behelfsmäßige Dekontamination, Versorgung mit Wasser, Strom, Licht
  • Beweissicherungs- u. Dokumentationseinheit: Foto- / Videobearbeitung, Ermittlungsunterstützung
  • Hilfeleistung bei Katastrophen und besonderen Unglücksfällen (z. B. Oder-Hochwasser 1997, Elb-Hochwasser 2002, Sturm Kyrill 2007 etc.)

Alle Informationen zur Bundespolizei findet Ihr hier

Beitrag mit Inhalten und Infos der Bundespolizei Blumberg. Fotos: Bernau LIVE

Auch wir sind leider nicht perfekt! Du hast einen Schreibfehler gefunden oder möchtest den Artikel redaktionell korrigieren? Gib uns Bescheid, indem Du den Fehler markierst und Strg+Enter drückst. Danke.

Anzeige
Tags
lux Augenoptik in Bernau

Ähnliche Beiträge

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: