Anzeige  

Wolf

Starker Zuwachs von Wolfsübergriffen auf Nutztiere in Brandenburg
Brandenburg

Starker Zuwachs von Wolfsübergriffen auf Nutztiere in Brandenburg

Bernau / Michendorf: Die Dokumentations- und Beratungsstelle des Bundes zum Thema Wolf (DBBW) hat am gestrigen Tag den aktuellen Bericht zu den wolfsverursachten Schäden, Präventions- und Ausgleichszahlungen in Deutschland 2021 veröffentlicht. Aus dieser geht hervor, dass die Wolfsübergriffe deutschlandweit um 3,5…
Bernau: Hund oder Wolf? Gerissenes Reh im Wohngebiet Panke-Park
Tiere

Bernau: Hund oder Wolf? Gerissenes Reh im Wohngebiet Panke-Park

Bernau / Barnim: Eine recht ungewöhnliche Entdeckung machten Anwohner des Panke-Parks am heutigen Sonntag in Bernau. Unmittelbar am Wohngebiet „Pankebogen“ lag ein gerissenes Reh, von welchem nur noch der halbe Körper mit den Hinterläufen aufgefunden wurde. Ein wirklich unschöner Anblick…
Wolf zwischen Basdorf und Schönwalde angefahren
Barnim

Wolf zwischen Basdorf und Schönwalde angefahren

Bernau / Basdorf: Zwischen den Ortschaften Basdorf und Schönwalde wurde in der vergangenen Nacht ein Wolf angefahren. Das weibliche Tier erlag hierbei seinen Verletzungen. Nach Leserangaben, kümmert sich nun ein Wolfssachverständiger um das tote Tier. Nach Veröffentlichungen des Landesamt für…
Barnim: Wolf auf der A11 zwischen Wandlitz und Finowfurt angefahren
Unfall

Barnim: Wolf auf der A11 zwischen Wandlitz und Finowfurt angefahren

Bernau (Barnim): Am heutigen Sonntagnachmittag kam es auf der A11 zwischen Wandlitz und Finowfurt zu einem Verkehrsunfall mit Wildbeteiligung. Gegen 13 Uhr befuhr ein PKW die Autobahn in Fahrtrichtung Stettin als ein Wolf die Autobahn kreuzte. Der Fahrer konnte leider…
Barnim: Wolf spazierte am Straßenrand bei Werneuchen
Natur

Barnim: Wolf spazierte am Straßenrand bei Werneuchen

Werneuchen (Barnim): Nicht schlecht staunte Janina am heutigen Morgen als sie von ihrer Nachtschicht nach Hause fuhr. Offenbar ruhig und entspannt schlenderte ein Wolf durch die Gegend und genoss die Morgensonne. Ziemlich unbeeindruckt vom noch ruhigen Straßenverkehr lief er gegen…
Wolf spazierte seelenruhig am Rand von Biesenthal (Barnim)
Biesenthal

Wolf spazierte seelenruhig am Rand von Biesenthal (Barnim)

Biesenthal (Bernau): Nicht schlecht staunte am heutigen Vormittag Matthias als er gerade einen Anhänger ankoppeln wollte. Während er sich hierauf vorbereitete, lief nur wenige Meter von ihm entfernt ein Wolf ganz gemütlich und seelenruhig an Matthias vorbei. Es blieb sogar…
Der RBB zu Gast bei Bernau LIVE – Auf Wolfssuche im Barnim
Barnim

Der RBB zu Gast bei Bernau LIVE – Auf Wolfssuche im Barnim

Bernau: Auf Grund unseres Wolf-Beitrages vergangener Woche, den heute auch die Berliner BZ online übernahm, besuchte uns heute ein Kamerateam des RBB. Nach kurzen Interviews in unseren Büros gingen wir gemeinsam auf Wolfs-Spurensuche in Bernau und Umgebung und haben mit interessanten…
Bernau: Jäger und Polizei warnen vor Wölfen in unserer Region?!
Barnim

Bernau: Jäger und Polizei warnen vor Wölfen in unserer Region?!

Bernau: Als ich dieser Tage am Rande von Bernau spazieren ging, stiess ich auf einen Zettel, welcher mich darauf hinweist, dass ich mich in einem Wolf-Streifgebiet befinde. Bei Recherchen zur Thematik fand ich dann noch eine Pressemeldung der Polizei, bzw. des Landesjagdverbandes…
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Skip to content

Werbeblocker erkannt

Wir haben festgestellt, dass Sie AdBlock Plus oder eine andere Adblocking-Software verwenden, die verhindert, dass Werbung angezeigt- oder Bernau LIVE unvollständig geladen wird.   Auch wenn Sie Werbung vermutlich für lästig empfinden, so ist es für uns jedoch das einzige Mittel unsere durch die Realisierung von Bernau LIVE entstandenen Unkosten wenigstens einigermaßen zu deckeln.   Alles was Sie hier sehen, erstellen wir zum Teil in unserer Freizeit und neben unseren normalen Jobs. Dies kostet, neben sehr viel Zeit auch viel Geld. Es müssen z.B. Büros bezahlt- Telefon- oder Serverkosten beglichen- oder Lizenzen oder Gebühren entrichtet werden. Hinzukommen nötige Technik, zahlreiche Tankfüllungen und, und, und.   Da wir auf Abos oder Bezahldienste verzichten und wollen, dass Bernau LIVE mit all seinen Seiten für alle kostenfrei bleibt, ist das Ausspielen von Werbung für das Bestehen unabdinglich. Daher möchten wir Sie bitten, Ihren Beitrag dazu zu leisten. Zudem unterstützen Sie regionale Unternehmen. Werbung von Google etc. können Sie separat über die Cookie-Einstellungen deaktivieren. Werbefrei können Sie Bernau LIVE im Reader-Modus iIhres Browsers oder in unserer App lesen. Bitte fügen Sie daher bernau-live.de zu Ihrer Werbeblocker-Whitelist hinzu oder deaktivieren Sie Ihre Adblocking-Software, bzw. die Browsereinstellungen.   Vielen Dank.