Anzeige  

Tierschutz

Mehr Tierwohl: Tierschutz-Hunde-Verordnung wird geändert
Tiere

Mehr Tierwohl: Tierschutz-Hunde-Verordnung wird geändert

Bernau / Deutschland: Hunde zählen hierzulande zu den beliebtesten Haustieren. Etwa neun Millionen Hunde leben in Deutschland, somit fast jedem fünften Haushalt einer. Für eine tierschutzgerechtere Haltung und Nutzung von Hunden, setzt sich aktuell Julia Klöckner, Bundesministerin für Ernährung und…
Rehkitze auf Feldern – Wenn das Versteck zur Todesfalle wird
Tiere

Rehkitze auf Feldern – Wenn das Versteck zur Todesfalle wird

Bernau (Barnim): Eigentlich hat der Anblick einer Landmaschine mit Mähwerk, welcher Bahn für Bahn seine Kreise zieht, fast schon etwas Romantisches. Stehen diese Landmaschinen doch für Landleben-Idylle und gehören in unserer ländlichen Gegend zum täglichen Bild dazu. Leider werden aber…
Am Boden liegender Vogelschwarm sorgte für besorgte Anwohner
Tiere

Am Boden liegender Vogelschwarm sorgte für besorgte Anwohner

Bernau (Rüdnitz): Ein ungewohntes und zugleich trauriges Bild bot sich am gestrigen frühen Abend Bewohnern in Rüdnitz. Auf dem Gehweg am Hans-Schiebel-Platz lagen zahlreiche Vögel leblos am Boden. Zuvor waren diese im Schwarm gegen ein Fenster geflogen. Leider verstarben hierbei…
Bernau: Großer Andrang zum Tag der offenen Tür im Tierheim Ladeburg
Ladeburg

Bernau: Großer Andrang zum Tag der offenen Tür im Tierheim Ladeburg

Bernau (Ladeburg): Am vergangenen Samstag lud das Tierheim Ladeburg zu einem Tag der offenen Tür ein. Bei bestem Sommerwetter tummelten sich gleich zu Beginn etliche Besucherinnen auf dem weitläufigen Gelände am Biesenthaler Weg. Mit einem bunten Programm oder der Besichtigung…
Hund in Bernau aufgefunden – Tierschutzverein Ladeburg sucht Halter
Tiere

Hund in Bernau aufgefunden – Tierschutzverein Ladeburg sucht Halter

Bernau (Barnim): Wie der Tierschutzverein Niederbarnim (Tierheim Ladeburg) informiert, wurde der abgebildete ca. 6 Jahre alte Shar-Pei-Mischling in Bernau aufgefunden. Leider befindet er sich sich in keinem so guten Zustand. Er ist sehr verängstigt und misstrauisch, offenbar hat er keine…
Massenabschlachtung von Grindwalen auf den Färöer-Inseln
Allgemein

Massenabschlachtung von Grindwalen auf den Färöer-Inseln

Färöer-Inseln: Grausame Bilder die nachdenklich stimmen sollten! Am 23. Juli 2015 wurden ca. 250 Grindwale an den Tötungsstränden der Färöer-Inseln abgeschlachtet. Die Abschlachtungen – bekannt unter dem färöischen Begriff ‘Grindadráp’ – erfolgten mit zwei separaten Treibjagden, die an den Tötungsstränden…
Bernau-Brandenburg: Sag „Nein“ zur Massentierhaltung
Barnim

Bernau-Brandenburg: Sag „Nein“ zur Massentierhaltung

Bernau-Brandenburg: Sag „Nein“ zur Massentierhaltung und gib dem Tierschutz Deine Stimme Vom 15. Juli 2015 bis 14. Januar 2016 hat jeder der 2,09 Mio wahlberechtigten Brandenburger die Möglichkeit, sich aktiv an einem Volksbegehren mit dem Namen „Volksinitiative gegen Massentierhaltung“ zu…
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schriftgröße
Kontrast
Anzeige